Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Medienkunst: Studierende stellen ihre Studienarbeiten in Kastl aus

| Hochschulkommunikation, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik, Medienproduktion und -technik

"Im Herzen Europas – Europa im Herzen?" – unter dieser Überschrift steht die Medienkunstausstellung von Studierenden der OTH Amberg-Weiden, die ab Samstag, dem 25. Oktober 2014, im Steinstadel in Kastl zu sehen ist.

"Europa ist uns wichtig. Vielleicht lässt ein neuer, frischer Blick Europa in einem ganz unerwarteten Licht erscheinen", beschreiben die Ausstellungsmacher ihre Motivation.

 

Studierende des Masterstudiengangs Medientechnik und -produktion der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden (Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik, Abt. Amberg) stellen im Steinstadel in Kastl ihre Studienarbeiten aus dem Fach Medienkunst aus. Dieses Fach wurde im vergangenen Semester erstmals an der Hochschule angeboten und von den Professoren Karlheinz Müller und Dieter Meiller gemeinsam betreut. Das von ihnen gestellte Thema "Im Herzen Europas - Europa im Herzen?“"wurde in Medienkunstwerken verarbeitet.
Der Begriff "Im Herzen Europas" ist vieldeutig. Die geografische Bedeutung ist nur ein Aspekt von vielen.

Der zweite Teil des Themas "Europa im Herzen?" zielt darauf ab, wie hochemotional und brisant das Thema Europa für uns alle ist. Welche Gefühle verbinden wir mit Europa? Welche Gefühle verbinden andere mit Europa? Lassen sich die beiden Aspekte, die Verortung innerhalb Europas und der emotionale Sprengstoff, den Europa bietet, innerhalb eines Kunstwerks vereinen? Die Antworten darauf kann man selbst begutachten im Steinstadel in Kastl. Herzliche Einladung zur Vernissage am Samstag, 25. Oktober, um 18 Uhr.

Die Öffnungszeiten:

Samstag, 25. Oktober, 17 bis 21 Uhr,
Sonntag, 26. Oktober, 11 bis 18 Uhr,
Samstag, 1. November, 11 bis 18 Uhr
Sonntag, 2. November, 11 bis 18 Uhr.  

Der Eintritt ist frei.

Nach oben