Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung: Teilnahme am 8. Symposium Energie Innovativ in Nürnberg

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Unter dem Motto "Perspektiven für den Wärmemarkt" hat am 15 Oktober 2014 im Maritim Hotel Nürnberg das achte Symposium "Energie Innovativ" der Bayern Innovativ GmbH stattgefunden. Unter den Vortragenden befand sich auch Prof. Dr. Markus Brautsch (Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik), der über das Thema "Innovative Verfahren der Kraft-Wärme-Kopplung als Beitrag einer wirtschaftlichen Energieversorgung in Industrie und Kommunen" referierte. Das Kompetenzzentrum für Kraft-Wärme-Kopplung präsentierte sich mit seinen Forschungsthemen in der begleitenden Fachausstellung und wurde durch Prof. Dr. Ralf Manski, M.Sc. Raphael Lechner und M.Eng. Michael Hebauer vertreten.

M.Sc. Raphael Lechner und M.Eng. Michael Hebauer

Im Anschluss an das Symposium fand die Verleihung des Bayerischen Energiepreises 2014 statt. Die Preisübergabe erfolgte durch Franz Josef Pschierer, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Insgesamt wurden 10 Preise in 5 Kategorien verleihen.

Nach oben