Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Vortrag beim BvCM-Bundeskongress: Wertorientiertes Credit Management

| Hochschulkommunikation, Fakultät Betriebswirtschaft

Der 11. Bundeskongress des Bundesverbands Credit Management e.V. (BvCM) stand unter dem Motto "Credit Management 2.0 – vom Forderungsmanagement zur Liquiditätssteuerung". Prof. Dr. Thorsten Hock (Fakultät Betriebswirtschaft) engagiert sich seit längerer Zeit in diesem Verband und hielt einen Vortrag zum Thema "Wertorientiertes Credit Management". Dabei stellte er die Ergebnisse aus einem Pilotprojekt mit der Firma Union Tank Eckstein GmbH und Co. KG, Kleinostheim (Unterfranken) vor.

Das Unternehmen bietet Unterstützung in der bargeldlosen Unterwegsversorgung hauptsächlich von LKWs und erzielte im Jahr 2013 mit rund 60.000 Kunden einen Umsatz von 3,1 Mrd. Euro. Im Rahmen des Projektes wurden für knapp 6.000 Kunden Risiko- und Ertragsinformationen zu innovativen Kennzahlen zusammengefasst und analysiert. Die modellgestützte Verarbeitung von unterschiedlichsten Kundendaten dient dabei als rationaler Anker in der Kundenbewertung. Die Präsentation endete mit konkreten Anwendungen bei Fragestellungen des Projektpartners.

Der Bundeskongress des BvCM fand in diesem Jahr im Congress Centrum Bremen statt. Rund 500 Teilnehmer/innen sind der Einladung gefolgt, um die aktuellen Trends zu diskutieren.

Nach oben