Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Patentingenieurwesen: Vertragsgestaltung in der Praxis

| Hochschulkommunikation, Patentingenieurwesen

Vertragsgestaltungen im nationalen und internationalen Kontext spielen in der Patentpraxis eine große Rolle. Frau Dipl.-Ing. (FH) Sabine Grosch, Absolventin des Studiengangs Patentingenieurwesen und verantwortlich bei der KRONES AG (Neutraubling) für das Thema „Vertragsgestaltung im Entwicklungsumfeld“, berichtete im Rahmen der Vorlesungen „Privates und Öffentliches Recht“ und „Internationales Patentrecht“ bei Frau Prof. Dr. Andrea Klug über sich in der Praxis stellende Fragen und Möglichkeiten der vertraglichen Regelung.

Vortrag: Dipl.-Ing. (FH) Sabine Grosch

Insbesondere bei der Auftragsforschung und im Falle von Kooperationsverträgen erfordern vorhandenes und entstehendes Geistiges Eigentum einer Regelung zwischen den Vertragspartnern, vor allem auch im Falle der Beteiligung von Hochschulen.

Nach oben