Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Studientag „Mensch, Medizin und Technik“ an der OTH in Weiden

| Pressemeldungen

Die Ostbayerischen Technischen Hochschulen Amberg-Weiden und Regensburg veranstalten am Samstag, 22. November 2014, an der OTH in Weiden einen gemeinsamen Studientag zum Thema „Mensch, Medizin und Technik – soziale und ethische Aspekte von Technik in Klinik und Praxis“. Der Studientag ist eine Veranstaltung des OTH-Forschungsclusters „Ethik, Technologiefolgenforschung und Nachhaltige Unternehmensführung“, mit Prof. Dr. Reiner Anselstetter, Vizepräsident der OTH Amberg-Weiden, als Sprecher des Clusters.

Ziel der Veranstaltung ist, einen interdisziplinären Austausch über medizintechnische Fragestellungen im ethischen Kontext auch für Studierende der beiden Hochschulen zu ermöglichen. Auf dem Programm stehen drei Impulsvorträge, welche die Medizintechnik aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten: Der Klinik, der Pflege und der Ethik. Außerdem werden Studierende gebeten, selbst aktiv zu werden. In Einzelgruppen erfolgt die Bearbeitung verschiedener Leitfragen, die entsprechenden Ergebnisse werden im Hörsaal präsentiert. Eine daran anknüpfende Plenumsdiskussion dient der Klärung offener Fragen. Abschließend besteht die Möglichkeit, an einer Führung durch Labore der Medizintechnik teilzunehmen.  

Tag                       Samstag, 22. November 2014

Zeit                       10.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Ort                        OTH Amberg-Weiden                            

Abteilung Weiden                            

Hetzenrichter Weg 15                            

92637 Weiden                            

Neues Hörsaalgebäude, Hörsaal 001

Nach oben