Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Betriebswirtschaft: Exkursion zum Druckzentrum des Medienhauses "Der neue Tag"

| Hochschulkommunikation, Fakultät Betriebswirtschaft

Im Rahmen des Vertiefungsmoduls "HR III: Employer Branding & Employee Retention" hat eine Gruppe Studierender im Studiengang Betriebswirtschaft mit ihrer Dozentin Gabriele Murry das Druckzentrum des Medienhauses "Der neue Tag" besucht. Im Rahmen einer Projektarbeit werden Karrierepfade und Möglichkeiten für Fach-, Führungs- und Projektlaufbahnen der Angestellten von den Studierenden erarbeitet.

Zudem werden Hinweise zur Einführung und Implementierung dieser zielgerichteten Personalentwicklungsmaßnahmen gegeben. Durch die Option der verschiedenen Karrierepfade will "Der neue Tag" die langfristige Bindung und Entwicklung seiner High Potentials erzielen. Arrangiert wurde die fachkundige Führung von Peter Trottmann, der selbst Absolvent der OTH Amberg-Weiden und mittlerweile Personalreferent beim Medienhaus ist.  

Das Druckzentrum, welches 2011 in den Ortsteil Brandweiher, Weiden-West, umgezogen ist, beheimatet die modernste Rotationsdruckanlage ihrer Art in Europa. Hier können 45.000 Zeitungen mit je 48 Seiten innerhalb von einer Stunde in qualitativ hochwertigem Buntdruck gefertigt werden.  Durch die Anlage laufen riesige Papierrollen mit 40 km/h. Der Druck wird gleichzeitig von beiden Seiten mit Mineralfarben auf lasergeschriebenen Aluminiumplatten vorgenommen. Nach dem Druck werden die Druckwaren geschnitten, gefaltet und in der Versandhalle zur Auslieferung vorbereitet.    

Nach oben