Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Karriere-Gespräch zu Berufswelten und Einstiegschancen

| Hochschulkommunikation

Beim Karriere-Gespräch des Studien- und Career Service am 2. Dezember 2014 in Amberg wurden die Themen Berufswelten und Einstiegschancen in den Mittelpunkt gerückt. Mit der Continental AG und Huber SE stellen sich zwei Firmen vor, die mit den Bereichen Automotive sowie (Ab-)Wasserreinigung und Schlammaufbereitung nicht nur zwei völlig unterschiedliche Arbeitswelten vorstellten, sondern den Studierenden auch die Unterschiede zwischen einem Großkonzern und einem mittelständischen Familienunternehmen näher brachten.

Die Studierenden erhielten außerdem Einblicke in den Aufbau und die Geschäftsfelder beider Unternehmen und natürlich Informationen und Hinweise über die Einstiegschancen nach dem Studium. Im Anschluss an die Gesprächsrunde wurde der Austausch bei einem kleinen Imbiss fortgesetzt, die Studierenden erhielten von den HR-Fachkräften wertvolle individuelle Ratschläge, Tipps und Hintergrundinformationen.

Das Karriere-Gespräch organisiert der Studien- und Career Service, um Studierenden eine Plattform für intensive Einzelgespräche und einen tiefer gehenden Erfahrungsaustausch zu bieten und sich auf diese Weise mit dem Thema Berufseinstieg fundiert auseinanderzusetzen. Weitere nützliche Angebote zum Thema Berufseinstieg des Studien- und Career Service finden Sie hier:

www.oth-aw.de/studienservice/studien_und_career_service/career_service/  

Nach oben