Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Medizintechnik: Exkursion zu Siemens Healthcare Erlangen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik

Die Studierenden des 7. Semesters Medizintechnik haben die Siemens AG Sector Healthcare am Standort Erlangen besucht. Dabei konnten sie sich vor Ort ein Bild von der Serviceorganisation und Kernspintomographie-Fertigung machen. Die Exkursion fand im Rahmen der Veranstaltung „Service und Instandhaltungsmanagement“ von Prof. Dr. Clemens Bulitta, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, statt.

Frau Kästner und Herr Schiegg von Siemens Healthcare stellten die weltweite Serviceorganisation vor und gewährten den Studenten insbesondere einen Einblick in die Materiallogistik und ihre Prozesse. Anschließend diskutierten die Studierenden in Gruppen über die aktuellen Herausforderungen einer globalen Serviceorganisation. Nach dem Mittagessen lernten die OTH-Studierenden den Fertigungsbereich der Kernspintomographen (auch: Magnetresonanztomographen, kurz: MRT) bei einer Führung kennen.

Herzlicher Dank gilt den Mitarbeitern der Siemens AG für diesen spannenden  Tag in ihrem Unternehmen.

Nach oben