Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Serviceprozesse mit Software unterstützen: Kooperation mit Samhammer AG

| Hochschulkommunikation, Fakultät Betriebswirtschaft

Studierende praxisnah für die Aufgaben in der Industrie der Zukunft ausbilden - diesem Ziel haben sich die Professoren Dr. Günter Schicker und Dr. Johann Strassl verschrieben. Wenn es um die Serviceprozesse in weltweiten Serviceorganisationen geht, dann braucht es Software-Systeme, mit denen Kunden- und Unternehmenswissen weltweit organisiert wird, um jederzeit auskunftsfähig zu sein. Die Prozesse müssen strukturiert und passgenau an die Bedürfnisse der Organisation sowie der Kunden zugeschnitten sein.

Kooperation mit der Samhammer AG (Weiden)

Hier ist ein verlässlicher Partner für den Praxistransfer wichtig: Die Samhammer AG mit Sitz in Weiden i. d. OPf. Vorstandsvorsitzender Norbert Samhammer und zwei seiner Mitarbeiter trainierten Studierende der Vertiefung Industrielles Dienstleistungsmanagement mit dem Software-System 1stAnswer. 1stAnswer wurde von der Samhammer AG entwickelt, wird als Softwarelösung vertrieben und im eigenen Unternehmen zur Unterstützung des Helpdesk eingesetzt. Die Kooperation mit der Samhammer AG in diesem Bereich hat sich in den letzten Jahren etabliert und wird weiter ausgebaut.

Weitere Informationen bei Prof. Dr. Johann Strassl (j.strassl@oth-aw.de).

Nach oben