Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Patentingenieurwesen: Simulation einer Einspruchsanhörung

| Hochschulkommunikation, Patentingenieurwesen

Eine sehr gute Übung für die Praxis: Das Wahlpflichtmodul „Recherchepraxis und Einspruch“ im Patentingenieurwesen, das von Lehrbeauftragter Blanka Zimmerer, Richterin am Bundespatentgericht, und Prof. Dr. Ursula Versch angeboten wird, fand seinen Abschluss mit der Simulation einer Einspruchsanhörung. Im Vorfeld hatten die Studierenden nach Einspruchsmaterial zu fingierten Fällen recherchiert und ein Gutachten dazu geschrieben.

In dem Rollenspiel der Anhörung vertraten die Studierenden die einsprechende Partei, den Patentinhaber und mit Blanka Zimmerer als Vorsitzende die Patentabteilung des Patentamtes. Engagiert verteidigten die einzelnen Parteien ihre Positionen. Das angegriffene Patent wurde eingeschränkt aufrecht erhalten.

Nach oben