Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Exkursion der Fakultät MB/UT nach Pilsen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Die diesjährige Exkursion der Mitarbeiter(innen), Professorinnen und Professoren der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik der OTH in Amberg führte in die Tschechische Republik nach Pilsen, die Kulturhauptstadt Europas 2015. Beim Besuch des Unternehmens Skoda Transportation gewannen die Teilnehmer(innen) einen Einblick in die Herstellung von elektrischen Lokomotiven und Straßenbahnen.

Herr Hofmann, Vertriebsingenieur für Westeuropa, zeigte dabei die einzelnen Schritte des Herstellungsprozesses auf. In der Fertigung konnte die Endmontage der Straßenbahn Forcity Plus, welche nach Bratislava ausgeliefert wird, besichtigt werden. Nach dem anschliessenden Mittagessen im Techmania Science Center, stand eine Besichtigung der Brauerei „Pilsner Urquell“ auf dem Programm. Neben den Informationen zur Geschichte der Brauerei und Herstellung des Bieres wurde die Gruppe durch die historischen Braukeller und die modernsten Flaschenabfüllanlagen Europas geführt. Zum Abschluss durfte eine Führung durch die historische Altstadt nicht fehlen, welche mit einem gemütlichen Ausklang in der ältesten Gaststätte Pilsens endete.

Nach oben