Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Medizintechnik: Besuch vom Shanghai Medical Instrumentation College

| Hochschulkommunikation, Medizintechnik

Die Medizintechnik der OTH in Weiden kooperiert seit 2014 mit dem Shanghai Medical Instrumentation College (SMIC). In einem Besuch des Vizepräsidenten Prof. Dr. Yuewei Ding, des Dekans der Fakultät Medizintechnik, Prof. Dr. Zhaoyan Hu und Frau Yihong Fu (International Office) in Weiden am 25. und 26. Juni 2015 wurden die Ergebnisse des zurückliegenden Jahres und zusätzliche Aktivitäten mit Prof. Dr. Franz Magerl, Dekan der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, diskutiert und abgestimmt.

Im Rahmen der Gespräche wurden die Aktivitäten der vierwöchigen Summer School auf dem Gebiet der Medizintechnik in Weiden im November 2014 und Juni 2015 vorgestellt und die zukünftigen bilateralen Gastvorlesungen von Professoren diskutiert. In der Besprechung stellte der Leiter des International Office, Christian Erkenbrecher, die Möglichkeiten zur Förderung des bilateralen Professorenaustausches dar und verwies auf die Bedeutung der Internationalisierungsstrategie. Den gegenwärtigen Schwerpunkt der Kooperation bildet die Summer School mit chinesischen Studierenden. Für Studierende aus Shanghai und auch chinesische Dozenten werden spezifische Lehrveranstaltungen in der Medizintechnik abgehalten, die eigens für diese Studiengruppe in englischer Sprache konzipiert wurden. Zusätzlich werden Exkursionen zu regionalen Medizintechnikunternehmen durchgeführt und ein kulturelles Rahmenprogramm in der Hochschulregion angeboten. Mitbetreut werden die Gaststudierenden vom International Office der OTH Amberg-Weiden und von Frau Hui Weber zusammen mit Studierenden der OTH Amberg-Weiden, die im Studiengang Internationales Technologiemanagement die chinesische Sprache erlernen. Zwei Studierenden aus der Fakultät wird in diesem Jahr durch die finanzielle und organisatorische Unterstützung des Shanghai Medical Instrumentation College die Möglichkeit für ein Praktikum und die Bearbeitung der Abschlussarbeit bei Siemens Medical Healthcare in Shanghai ermöglicht. Grundtenor des Besuches war die weitere Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen dem Shanghai Medical Instrumentation College und der OTH Amberg-Weiden.

Nach oben