Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Unterzeichnung: Erster Kooperationsvertrag mit einer Hochschule in Neuseeland

| Hochschulkommunikation, International

Seit Kurzem zählt das Christchurch Polytechnic Institute of Technology - CPIT zu den über 50 Partnerhochschulen der OTH Amberg-Weiden. Die neue Kooperation wurde auf Hochschulebene abgeschlossen. Dadurch ist es ab sofort für Studierende aller Fakultäten möglich, einen der für internationale Studierende begrenzten Plätze zu erhalten. Zusätzlich sind Personalmobilität der Lehrenden und MitarbeiterInnen, sowie Grundlagen für alle Arten von Hochschulprojekten Bestandteile der Vereinbarung.

Das CPIT ist mit 25.000 Studierenden die größte Hochschule für angewandte Wissenschaften auf der Südinsel Neuseelands und eine der führenden HAWs des Landes. Im neuseelandeigenen Ranking (PBRF 2006), basierend auf dem wissenschaftlichen Output aller Mitarbeiter, kommt das CPIT auf Platz 4 unter den Hochschulen. Das CPIT bietet durch seine Größe ein umfassendes Angebot an Studiengängen, die alle Fachbereiche der OTH Amberg-Weiden abdecken. Besonders gut schneidet das CPIT in den Bereichen Visual Art, Applied Management, Engineering, Applied Science und Information Technology ab. Studierende, die an einer modernen, internationalen Hochschule inmitten der atemberaubenden Landschaft der Südinsel Neuseelands ein Study Abroad Semester verbringen möchten, können sich ab sofort im International Office über die Modalitäten erkundigen: international@oth-aw.de Weitere Informationen zum CPIT finden Sie unter www.cpit.ac.nz

Nach oben