Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Exkursion: Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Die Studierenden des Master-Studiengangs Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement haben die Forster Stahl- und Anlagenbau GmbH und die GFM-German Floatglass Manufacturing GmbH in Mantel besucht. Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Change Management" informierten sie sich über Abläufe in den Unternehmen. Die Exkursion organisierte Prof. Dr. Frank Schäfer, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen.

Der geschäftsführende Gesellschafter Anton Forster und Vertriebsleiter Josef Meier präsentierten den Betrieb mit sämtlichen Phasen der Wertschöpfungskette – vom Vertrieb über die Planung bis zum Stahlbau und der Montage. Im Ausstellungsraum wurden Maschinen zur Flachglasbearbeitung als Endprodukt vorgestellt. Im Anschluss daran fand eine Diskussion mit den Studierenden über die Umsetzung von erfolgreichen Veränderungsprozessen im Betrieb statt.

Nach oben