Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Prof. Dr. Thomas Dommermuth: 25-jähriges Dienstjubiläum

| Hochschulkommunikation

Prof. Dr. Thomas Dommermuth, Fakultät Betriebswirtschaft, blickt auf eine 25-jährige Karriere im öffentlichen Dienst zurück. Prof. Dr. Erich Bauer, Präsident der OTH Amberg-Weiden, gratulierte heute zum Dienstjubiläum, überreichte ihm die Dankesurkunde und sprach ihm im Namen des Freistaates Bayern und der Hochschulleitung Dank aus.

Seit 1996 arbeitet Prof. Dr. Thomas Dommermuth als Hochschullehrer an der Hochschule Amberg-Weiden, Lehrgebiet Steuerlehre, Finanz- und Investitionswirtschaft. Darüber hinaus ist er als Referent, Fachautor sowie Gutachter im Bereich der privaten und betrieblichen Altersversorgung sehr erfolgreich. Zu diesem Thema ist er auch gefragter Gast in Funk und Fernsehen. Prof. Dr. Dommermuth gehört darüber hinaus zu den Gründern und Gesellschaftern des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung mit Sitz in Altenstadt a. d. Waldnaab. Das Institut ist ein unabhängiges, inhabergeführtes Unternehmen, das sich auf private und betriebliche Altersvorsorge spezialisiert hat. Seit acht Jahren vergibt es Stipendien an Studierende der OTH Amberg-Weiden. Neben Prof. Dr. Hans-Joachim Kanzler (Richter am Bundesfinanzhof) ist Prof. Dr. Dommermuth zudem Mitherausgeber der Kommentierung des § 6a EStG.

Nach oben