Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Prof. Dr. Franz Bischof: Bayerische Clustertage in München

| Hochschulkommunikation

Am 22. und 23. Juli 2015 fanden in München bei der TÜV SÜD Akademie die Bayerischen Clustertage 2015 statt. Rund 150 Teilnehmer(innen) konnten sich am ersten Tag beim Thema „Umweltcluster meets Umweltpakt“ über neue Umwelttechnologien austauschen, am zweiten Tag der Veranstaltung fand die Umweltcluster-Mitgliederversammlung statt. Mit dabei: Prof. Dr. Franz Bischof von der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik.

Der 22. Juli stand unter dem Motto „Umweltcluster meets Umweltpakt“ und wurde in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz durchgeführt. Nahezu 100 Teilnehmer kamen, um durch Impulsvorträge Anregungen in Sachen Umwelttechnologie zu sammeln und sich auf dem „Marktplatz der Ideen“ auszutauschen. Den Einstieg in das weite Feld der Umwelttechnologie machte Prof. Dr. Franz Bischof, der mit der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden Clustermitglied der ersten Stunde ist. Er sprach über die künftigen Herausforderungen und Anforderungen in der Umwelttechnologie.

Nach oben