Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

10. Regional- und Umwelttage Kelheim: Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung

| Hochschulkommunikation

Die 10. Regional- und Umwelttage am 26. und 27. September in Kelheim boten ein abwechslungsreiches Potpourri aus Angeboten und Informationen rund um den Umweltschutz. Dazu leistete auch die OTH Amberg-Weiden einen Beitrag: Das Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) nahm auf Einladung der Stadtwerke Kelheim als Aussteller teil.

Das KWK stellte auf der „Energiemeile“ aktuelle Forschungsthemen vor: M.Eng. Daniel Pöcher, M.Eng. Matthias Koppmann und M.Eng. Michael Hebauer informierten die zahlreichen Besucher über Ziele und Perspektiven des Kompetenzzentrums für Kraft-Wärme-Kopplung. Es gelang ihnen auch, Kontakte zu Anwendern zu knüpfen.

Die Regional- und Umwelttage sind ein interessantes Schaufenster auf umweltfreundliche Anlagen, Ideen und Produkte. Diese Umweltmesse wird alle zwei Jahre von der Agenda 21-Koordinationsstelle des Landkreises mit der Stadt Kelheim und dem Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V. organisiert.

Nach oben