Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

17. Bensheimer Technologie-Tag

| Hochschulkommunikation

Der 17. Bensheimer Technologie-Tag stand unter dem Motto: Präzisionsspritzgießen – Technologien zur Erzielung qualitativ hochwertiger Bauteile. Referenten aus Forschung und Praxis informierten rund 100 Besucher zu diesem Thema. Mit dabei: Prof. Dr.-Ing. Tim Jüntgen, Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik der OTH Amberg-Weiden.

Der erste Teil des Technologie-Tags bestand aus einem umfangreichen Seminarprogramm mit insgesamt sieben Fachvorträgen rund um das Thema "Präzisionsspritzgießen": Prof. Dr.-Ing. Tim Jüntgen sprach über Fertigungsgerechtes Konstruieren von Präzisionsspritzgießartikeln. In seinem Vortrag erläuterte er die wichtigsten Gestaltungsrichtlinien, die es bei der Konstruktion und Fertigung von qualitativ hochwertigen Spritzgießartikeln zu berücksichtigen gilt. Abgerundet wurde das Tagungsprogramm am späteren Nachmittag mit einer ausführlichen Führung durch die beiden Werksanlagen der Firma Synventive Molding Solutions in Bensheim.

Der Technologie-Tag wird von der Synventive Molding Solutions GmbH veranstaltet, einem weltweit führenden Hersteller von Heißkanalsystemen und Heißkanalkomponenten.

Nach oben