Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

NetworkING: Kommunikation zwischen Frau und Mann

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

Schluss mit Missverständnissen – die Ostbayerischen Technischen Hochschulen Amberg-Weiden und Regensburg haben Studentinnen ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge und Ingenieurinnen zu einem Seminar nach Schwandorf eingeladen. Thema: Kommunikation zwischen Mann und Frau. Das Treffen fand im Rahmen von NetworkING statt.

Wie lange dauert es, bis man sich einen ersten Eindruck verschafft? Schon einmal vom SKI-Modell gehört? Oder vom Vier-Ohren-Modell?

Diese und noch weitere Fragen beantwortete Birgit Barth. Die Referentin arbeitet seit 2009 als selbstständige Kommunikationstrainerin und Business Coach – kompetent erläuterte sie die unterschiedlichen Kommunikationsstile von Frau und Mann. Dabei ging sie auch auf das Persönlichkeitsmodell nach Riemann und Thomann und veranschaulichte es anhand personenbezogener Beispiele. Bei einem gemeinsamen Essen entwickelten sich anschließend anregende Diskussionen über Erlebnisse aus dem privaten wie auch beruflichen Umfeld zwischen den Teilnehmerinnen.

NetworkING ist ein regionales Netzwerk für Ingenieurinnen und Studentinnen ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge. Sein Ziel ist es, Erfahrungen untereinander im Sinne des Netzwerkgedankens auszutauschen, sich gegenseitig Unterstützung zukommen zu lassen und Motivation zu erlangen. Außerdem werden gemeinsame Projekte und Kontakte von Wirtschaft und Hochschule gefördert.

Die nächsten Termine

  1. 20.04.2016: Selbstmarketing
  2. 01.06.2016: Offener Austausch 

Nähere Informationen hierzu und zu allen anderen Aktivitäten des Zentrums für Gender und Diversity finden Sie hier.

Nach oben