Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kooperation: UIN Syarif Hidayatullah Jakarta (Indonesien)

| Hochschulkommunikation

Internationalität wurde der OTH Amberg-Weiden in die Wiege gelegt. Seit ihrer Gründung kooperiert sie mit zahlreichen Hochschulen auf der ganzen Welt – und baut dieses Netzwerk konsequent aus. Jetzt wurde die seit 2010 intensiv gelebte Partnerschaft zwischen der OTH Amberg-Weiden und der Staatlich Islamischen Universität UIN Syarif Hidayatullah Jakarta (Indonesien) durch ein Memorandum of Understanding und ein Cooperation Agreement zwischen der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen (Weiden) und der UIN Jakarta offiziell besiegelt.

Gestern haben Rektor Prof. Dr. Dede Rosyada und OTH-Vizepräsident Prof. Ulrich Müller das Memorandum of Understanding und anschließend mit dem Prodekan der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen Prof. Dr. Magnus Jaeger den Kooperationsvertrag zwischen den Fakultäten unterzeichnet. Gemeinsam mit Rachmat Baihaky, Leiter International Office, wurden anschließend erste Ziele abgestimmt und nächste Schritte in der Zusammenarbeit erörtert.

Angestrebt ist unter anderem, dass indonesische Studierende mit entsprechenden Deutschkenntnissen die Möglichkeit haben, ihr Studium durch zwei Fachsemester, mit einem abgestimmten Curriculum an der OTH Amberg-Weiden zu ergänzen.

Prof. Dr. Dede Rosyada ist überzeugt: Study exchange opens the mind – und das ist das wichtigste Ziel der Kooperation. Es lohnt sich für Studierende und Professoren, ihr Wissen und ihre Erfahrung in einem anderen Land zu erweitern. Gerade in Zeiten der Globalisierung ist es wichtig, die interkulturelle Kompetenz auszubauen, um sich sicher in anderen Ländern und Kulturen zu bewegen.

Schon jetzt kann man sagen: Die Zusammenarbeit wird sich sympathisch und unkompliziert gestalten. Zwei Studierende der OTH Amberg-Weiden, die Indonesien vor 2018 besuchen wollen, hat Prof. Dr. Dede Rosyada unbürokratisch und herzlich eingeladen.

Nach oben