Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

eCommerce Nacht: Bunte Themenmischung zum 5-jährigen Jubiläum

| Hochschulkommunikation

Zwei Vorträge aus dem theoretischen Forschungsumfeld, drei aus der Praxis – auch in diesem Jahr bietet die eCommerce Nacht wieder mit namhafte Digitalexperten und Senkrechtstartern Online zum Anfassen. Norbert Weig (fotopuzzle.de) hat gemeinsam mit Prof. Dr. Christiane Hellbach, Vizepräsidentin der OTH Amberg-Weiden, und Prof. Dr. Marco Nirschl das aktuelle Programm vorgestellt.

Norbert Weig (fotopuzzle.de), Vizepräsidentin Prof. Dr. Christiane Hellbach und Prof. Dr. Marco Nirschl

Die eCommerce-Nacht am 25. April 2016 startet mit Prof. Dr. Mario Fischer, Lehrbeauftragter an der FH Würzburg.  In seinem Vortrag beschäftigt er sich mit Suchmaschinenmarketing (SEM) und Suchmaschinenoptimierung (SEO). Michael Leschkowski von der CardProzess GmbH behandelt den Themenbereich „Payment“ und Dr. Georg Wittmann vom ibi research Institut Regensburg berichtet aus einer wissenschaftlichen Untersuchung von Online-Shops. 

Inspiration aus einer anderen Ecke wird Harald Frank von der Travian Games GmbH in München geben. Wie funktioniert E-Commerce mit digitalen Gütern in Online Games und welche Chancen und Potenziale lassen sich daraus für den Handel ableiten? Diese Fragen wird er seinem Vortrag beantworten. Der letzte Programmpunkt hat die Verkettung eCommerce und stationärer Handel um Fokus. Robert Müller von mymuesli wird die Multichannel-Strategie des erst 2007 gegründeten Passauer Unternehmens vorstellen.  

Anmeldung und Programm: www.ecommerce-nacht.de

Nach oben