Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Open Air am Campus

| Hochschulkommunikation, Veranstaltungen

Eine Bühne, vier Livebands, Rock, Funk, Jazz – Das CampusFest der OTH Amberg-Weiden hat in diesem Jahr das Amberger Altstadtfest eingeläutet. Für Open-Air-Feeling sorgten die Bands Aspettami, Dry Vapour, The Hypnuts und Que Bobbo.

Bereits kurz nach 18 Uhr füllte sich der Campus schnell. Studierende, Amberger Bürger und auch Weidener – die „Verlängerung“ des Amberger Altstadtfestes wurde sehr gut angenommen.

Organisiert wurde das CampusFest wie bereits im vergangenen Jahr von Studierenden der Medienproduktion und Medientechnik. Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Audioproduktion für Veranstaltungen“ wurde der Campus unter Anleitung durch Prof. Maximilian Kock und Florian Haupt in eine Konzertbühne verwandelt. Durch die Angliederung an das Amberger Altstadtfestes wurde eine Brücke zwischen Hochschule und Stadt geschlagen.

Nach oben