Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Roadshow-Truck von Universal Robots macht Stopp an der OTH in Amberg

| Pressemeldungen, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Montag, 18.06.2018, 08.00 Uhr – 10.00 Uhr, OTH in Amberg

Zum Wintersemester 2018/19 startet an der OTH Amberg-Weiden der neue Studiengang „Mechatronik und digitale Automation“. Automatisierung zum Anfassen – Diese Möglichkeit bietet sich am kommenden Montag. Der Weltmarktführer für kollaborative Robotik tourt mit einem Roadshow-Truck durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Mission: Automatisierung für alle Robotik-Interessierten erlebbar machen – hautnah und interaktiv. Zu sehen ist der Truck von Universal Robots am Montag, 18. Juni 2018, von 8.00 bis 10.00 Uhr auf dem Campus der OTH Amberg-Weiden in Amberg.

Roadshow-Truck macht auch in Amberg Station

Industrielle Fertigung und Automatisierung werden in Zukunft fest zusammengehören. Um den Vorteil kollaborierender Roboter vor allem für kleine und mittlere Unternehmen greifbarer zu machen, liegt der Fokus im Roadshow-Truck auf „Hands on“. BesucherInnen können Roboter selbst einrichten und bedienen, die intuitive Handhabung kennenlernen und Fragen an die Experten des Herstellers richten und individuelle Robotik-Lösung konfigurieren. Für diese kostenlose Veranstaltung ist keine Anmeldung nötig.

Weitere Informationen zum Roadshow-Truck hier.

Im Tour-Truck erleben Besucher modernste Technik zur Automatisierung von Fertigungsprozessen hautnah

Nach oben