Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Sprachlich exzellent: Übergabe der UNIcert® III- und HSK-Zertifikate

| Hochschulkommunikation, Sprachenzentrum

Das Sprachenzentrum der OTH Amberg-Weiden bietet Studierenden und externen TeilnehmerInnen viele Möglichkeiten, ihre Sprachkenntnisse auszubauen. Der Erwerb des UNIcert®Zertifikats, das zu dem überregional anerkannten, praxisorientierten und anspruchsvollen Ausbildungs- und Prüfungsprogramm zählt, ist ein Erfolgserlebnis für Studierende und Dozenten.

Studierende und Dozentinnen bei der Übergabe der UNIcert® III- und HSK-Zertifikate

In diesem Wintersemester haben acht Studierende das renommierte UNIcert® III-Zertifikat in Englisch und sechs in Russisch verliehen bekommen. Die Dozentinnen Simone Orlowski, Anna Wiesmeier und Svetlana Naumenko und gratulierten ihren Russisch- bzw. Englisch-Studierenden, die mit einem UNIcert® III-Zertifikat das C1-Sprachniveau erreicht haben. Das Englisch UNIcert® III-Zertifikat wird in vielen englischen Masterstudiengängen an diversen Hochschulen und Universitäten als Nachweis der sprachlichen Zulassungsvoraussetzung anerkannt.

Das Sprachenzentrum ermöglicht auch den Erwerb des HSK-Zertifikats, das als Nachweis der chinesischen Sprachfähigkeit dient. Die Chinesisch-Dozentin Hui Weber freute sich, dass sie die HSK-Zertifikate an fünf Studierende verleihen konnte.

UNIcert®-Angebot

Insgesamt haben seit Einführung des UNIcert®-Angebots über 5200 Sprachlernende (Studierende und externe TeilnehmerInnen) an der OTH Amberg-Weiden einen UNIcert®-Kurs belegt. Bis dato wurden insgesamt 1116 Zertifikate vergeben: 194 für die Vorstufe Basis, 303 für die Stufe I, 385 für die Stufe II in Sprachen Englisch, Polnisch, Russisch und Tschechisch und 234 für die Stufe III in Sprachen Englisch, Russisch und Tschechisch.

Nach oben