Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Wintersemester 2019/20: OTH Amberg-Weiden startet Bewerbungsphase

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen

An der OTH Amberg-Weiden ist die Bewerbungsphase für das kommende Wintersemester gestartet. Studieninteressierte können sich ab sofort bis 15. Juli 2019 für alle Bachelor- und Masterstudiengänge online bewerben. Zur Wahl stehen 20 Bachelorstudiengänge, ein berufsbegleitender Bachelorstudiengang und 15 Masterstudienprogramme. Das Wintersemester 2019/20 beginnt am 1. Oktober 2019.

Besser studieren an der OTH Amberg-Weiden: Jetzt bis zum 15. Juli 2019 für alle Bachelor- und Masterstudiengänge bewerben!

Neue Studienangebote

In diesem Wintersemester starten mit „Physician Assistance“ und „Digital Healthcare Management“ zwei neue Bachelorstudiengänge an der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen der OTH in Weiden. Neu in der Fakultät Betriebswirtschaft sind die Masterstudiengänge „Logistik & Digitalisierung“ und „Digital Entrepreneurship“. Interessierte können sich ­– vorbehaltlich des Einvernehmens des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst – ab sofort online bewerben.

Auch die zum Sommersemester 2019 gestarteten Bachelorstudiengängen „International Business“ und „Logistik & Digitalisierung“ werden im Wintersemester 2019/20 für Erstsemester angeboten.

MINT-Orientierungsstudium prepareING

Erstmals wird zum Wintersemester 2019/20 ein Orientierungsstudium angeboten. Im Modulstudium prepareING werden erste Einblicke in verschiedene MINT-Studiengänge der OTH Amberg-Weiden gegeben, ohne dass sich Studieninteressierte von Anfang an auf einen Studiengang festlegen müssen. Das Angebot ermöglicht es Studieninteressierten, in ein bis zwei Semestern ein Studium zu finden, das ihren Anforderungen, Interessen und Zukunftsplänen entspricht. Neben Mathematik als studiengangübergreifende Grundlage können Module aus MINT-Studiengängen frei hinzugewählt werden. Laborpraktika verschaffen Einblicke in die Praxis. Am Semesterende können in den besuchten Modulen eine Prüfung abgelegt werden. Erfolgreich bestandene Studiengangsmodule können im daran anschließenden Studiengang angerechnet werden.  

Nach oben