Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Tschechische Turbine im Prüfstand für Druckluftantriebe und –technik (PDLT) erfolgreich getestet

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, International | Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung

Seit fast eineinhalb Jahren arbeitet Prof. Dr.-Ing. Andreas P. Weiß (Kompetenzzentrum für Kraft-Wärme-Koppung (KoKWK) im Projekt „Low cost turboexpanders for decentralized energy applications – possibilities of 3D print manufacturing from modern plastic materials“ mit dem University Centre for Energy Efficient Buildings (UCEEB) an der Technischen Universität Prag zusammen. Ihr Ziel: Gemeinsam Mikroexpansionsturbinen für die Energierückgewinnung mittels Organic Rankine Cycle (ORC) entwickeln, die ganz oder teilweise aus Kunststoffen additiv gefertigt werden. Die ersten Tests verliefen vielversprechend.

Der stolze Projektleiter Ing. Václav Novotný (UCEEB/TU Prag) mit seiner ersten 3D-gedruckten Kunststoffturbine

Projektleiter Ing. Václav Novotný (TU Prag) brachte zusammen mit seinem Mitarbeiter Bc. Jan špale die ersten vollkommen in Kunststoff gedruckte Turbinen an die OTH Amberg-Weiden, um sie im Prüfstand für Druckluftantriebe und –technik (PDLT) im Labor für Strömungsmaschinen von Prof. Weiß zu testen.
Die Tests verliefen sehr erfolgreich und ohne Schäden an den Turbinen. Neben zwei Kunststoff-Exemplaren testete das internationale Ingenieurteam auch eine in Metall gedruckte Variante. Jetzt steht die Auswertung und Analyse der ermittelten Turbinenkennfelder an.

Das Projekt wird durch die Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur aus Mitteln der Bayerischen Staatskanzlei mit 75.000 € über drei Jahre gefördert.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Tobias Popp, M.Eng., vom KoKWK mit dem ersten in Metall gedruckten Turbinenrad aus Prag – wahrlich Originale!

Die in Kunststoff gedruckte Turbine

Grenzüberschreitendes Schrauben („Schraubovat“ auf Tschechisch)

Das bayerisch-böhmische Testteam (Bc. Jan špale, Ing. Václav Novotný, Prof. Dr. Andreas P. Weiß) bei der Arbeit

Nach oben