Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Staatsminister Albert Füracker besucht Netzwerkkonferenz Kommunale Energiewende

Presseeinladung

| Pressemeldungen

Donnerstag, 12.09.2019, 09.00 Uhr – 15.00 Uhr, OTH in Amberg, Siemens Innovatorium

Bei der ersten bayernweiten Netzwerkkonferenz erhalten Entscheidungsträger in den Energieeffizienz-Netzwerken die Möglichkeit, sich überregional auszutauschen und einen Einblick in aktuelle Innovations- und Forschungsthemen der OTH Amberg-Weiden zu gewinnen. Die Netzwerkkonferenz richtet sich an alle 200 bayerischen Netzwerk-Kommunen und Unternehmen und trägt entscheidend zum Wissens- und Technologietransfer bei. Der bayerische Staatsminister der Finanzen und für Heimat, Albert Füracker, MdL, wird die Veranstaltung besuchen.

Das Ziel der „Energieeffizienz-Netzwerke“ ist, den Energieverbrauch durch gegenseitige Unterstützung und stetiges Voneinander-Lernen zu senken. Das Institut für Energietechnik an der OTH Amberg-Weiden (IfE) betreut aktuell 20 solcher Netzwerke in Bayern mit insgesamt 200 teilnehmenden Kommunen und Unternehmen mit einem Gesamtprojektvolumen von vier Mio. Euro und Förderung durch den Bund.

Nach oben