Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

„25 Vorträge – 25 Orte“: Medizin 4.0 – Braucht gute Medizin Digitalisierung?

| Pressemeldungen, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik, Veranstaltungen | 25 Jahre

Mittwoch, 16.10.2019, 19.30 Uhr , Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach Jahnstraße 18, 92526 Oberviechtach

Die Digitalisierung krempelt alle Lebensbereiche um. Gerade hinsichtlich einer effizienten und qualitativ hochwertigen Gesundheitsversorgung erwarten sich Experten enorme Fortschritte. Doch für nicht wenige Menschen ist die Vision vom digitalen Arzt, der unterstützt von künstlicher Intelligenz aus weiter Ferne behandelt und Robotern das operieren überlässt eine Horrorvorstellung. Was macht gute Medizin im Zeitalter der Digitalisierung aus?

m Rahmen der Reihe „25 Vorträge – 25 Orte“ anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der OTH Amberg-Weiden stellt Prof. Dr. med. Clemens Bulitta, Dekan und Leiter des Instituts für Medizintechnik, aktuelle Trends in Gesundheitswirtschaft und Medizintechnik vor.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 16. Oktober 2019 um 19.30 Uhr im Ortenburg-Gymnasium in Oberviechtach, statt. Die Schule ist ein langjähriger Partner der OTH Amberg-Weiden und pflegt als Kooperationsschule eine privilegierte Partnerschaft zur Hochschule. Zum Vortrag von Professor Bulitta ist die Öffentlichkeit herzlich eingeladen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Über „25 Vorträge – 25 Orte”

Aus der Region für die Region, aus der Praxis für die Praxis – so der Gründungsauftrag der OTH Amberg-Weiden. Im Rahmen des 25-jährigen Gründungsjubiläums möchte die OTH Amberg-Weiden mit der Veranstaltungsreihe „25 Vorträge – 25 Orte“ in die Region gehen, um wissenschaftliche Themen der breiten Öffentlichkeit anschaulich vorzustellen.

Themen aus den Bereichen Digitalisierung, Roh- und Reststoffe, Energieeffizienz, Klimaschutz, und ländlicher Raum stehen in verschiedenen Vorträgen an verschiedenen Orten in der ostbayerischen Region im Mittelpunkt.

Alle Veranstaltungen im Jubiläumsjahr sind auch auf der Website der OTH Amberg-Weiden unter www.oth-aw.de/jubilaeum zu finden.

Nach oben