Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Presseeinladung: Zertifikatsübergabe im Rahmen des MINT-Mädchen-Projekts im Studienjahr 2019/20

| Pressemeldungen

Freitag, 11.09.2020, 17.00 Uhr – 18.30 Uhr, OTH in Amberg, Siemens Innovatorium, OTH in Weiden, Hörsaalgebäude

MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) und Mädchen passen nicht zusammen? Dass dieses Vorurteil nicht stimmt, beweist das Projekt „MINT-Mädchen“ der OTH Amberg-Weiden. Mit dem vom BMBF seit 2017 geförderten Projekt bestärkt die OTH Amberg-Weiden Schülerinnen in ihren naturwissenschaftlichen und technischen Interessen und Talenten. 31 Mädchen aus verschiedenen Schulen wurden seit Herbst 2019 ein Jahr lang im Rahmen des MINT-Coaching-Programms begleitet.

Die feierliche Abschlussveranstaltung wird am 11. September 2020 um 17 Uhr aufgrund der aktuell geltenden Hygienevorschriften mit jeweils der Hälfte der Mädchen an beiden Hochschulstandorten parallel stattfinden.

Programmablauf:

17.00 Uhr Begrüßung, Vizepräsident Prof. Ulrich Müller (in Amberg) /
Vizepräsidentin Prof. Dr. Christiane Hellbach (in Weiden)
17.15 Uhr   Digitaler Festvortrag „Roboter für (nicht) Technikbegeisterte“
Dr. rer. nat. Pia Benmoussa (RWTH Aachen, Institut für Unternehmenskybernetik e. V.)
17.45 Uhr   Rückblick auf das MINT-Mädchen-Projektjahr 2019/20
18.00 Uhr Übergabe der Zertifikate
18.15 Uhr  Schlussworte und Abschlussfoto

      

    

Nach oben