Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

TechnikForum: Die Dampfmaschine – die erste Wärmekraftmaschine und ihr zukünftiger Beitrag zu nachhaltigen Energiesystemen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Veranstaltungen, Alumni | TechnikForum

Mittwoch, 02.12.2020, 19.00 Uhr , Online, Veranstalter: Fakultät MB/UT

Anfang des 18. Jahrhunderts wurde die Dampfmaschine erfunden. Eine Erfindung, die die Welt verändert hat. Denn durch sie wurde die Erste Industrielle Revolution in Gang gesetzt. Mit der Abschaltung der Kernkraftwerke im Jahr 2022 und der Kohlekraftwerke 2038, die als moderne Formen der Dampfmaschine im 20. Jahrhundert weltweit die Stromversorgung sicherten, scheint die lange Ära der Dampfkraft zu Ende zu gehen.

Das virtuelle TechnikForum am 2. Dezember 2020 stellt die Dampfmaschine in den Mittelpunkt. Prof. Dr.-Ing. Andreas P. Weiß diskutiert in seinem Vortrag, der sich nicht nur an (angehende) TechnikerInnen und IngenieurInnen richtet, die Frage, warum die Dampfmaschine über hundert Jahre vor den Verbrennungsmotoren erfunden und entwickelt werden konnte. Die Dampfkraft mit ihren Eigenschaften machte die Dampfmaschine zur ersten Wärmekraftmaschine der Welt. Und sie kann auch in zukünftigen nachhaltigen Energiesystemen einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten.

Das TechnikForum ist eine Veranstaltung der Fakultäten „Maschinenbau/Umwelttechnik“ und „Elektrotechnik, Medien und Informatik“ und richtet sich an alle Interessierten – auch aus Industrie, Wirtschaft und Bevölkerung. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Stadt Amberg.

Die Veranstaltung findet online statt und ist kostenlos. Interessierte haben die Wahl und können über YouTube oder BigBlueButton daran teilnehmen.

Teilnahme und weitere Informationen

Nach oben