Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

An der Hochschule Amberg-Weiden wurde ein neuer Professor im Studiengang Kunststofftechnik berufen: Präsident Prof. Dr. Erich Bauer überreichte die Ernennungsurkunde an Dr.-Ing. Armin Wolfram, der künftig sein Wissen im Lehrgebiet „Elektrotechnik und Ingenieurinformatik“ an der Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik einbringen wird. Prof. Dr. Armin Wolfram studierte Elektrotechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Die Hochschule und die Constantia Hueck Folien GmbH & Co. KG (Pirk), ein Mitgliedsunternehmen des Partner Circles der HAW, vereinbarten ein duales Studium im Maschinenbau. Die Teilnehmer(innen) erwerben dabei sowohl einen Abschluss im Ausbildungsberuf Drucker(in) als auch den Bachelor of Engineering. Am 21. April 2010 wurde die entsprechende Kooperationsvereinbarung von Präsident Prof. Dr. Erich Bauer und Geschäftsführer Dietmar Wohlfart im Beisein von Dekan Prof. Dr. Franz Bischof und Prof. Joachim Hummich (Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik), Dr. Wolfgang Weber und Frau Sabine Märtin (HAW), und seitens des Unternehmens von Personalleiter Wolfgang Greim sowie Frau Cornelia Uschold unterzeichnet.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Auf der diesjährigen CARMEN-Tagung am Wissenschaftszentrum in Straubing stellte Prof. Dr. Markus Brautsch (Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik) und Technologietransferbeauftragter der Hochschule Amberg-Weiden die Konzepte und fachlichen Inhalte der Studiengänge Erneuerbare Energien und Umwelttechnik vor. Nach einem Begrüßungsvortrag durch den Bayerischen Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, MdL Helmut Brunner, referierte Prof. Dr. Brautsch über die Forschungsaktivitäten an der HAW zum Thema „Die Zukunft der regenerativen Energien- hybride Kombikraftwerke“.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Zum Thema „Ingenieur(in) – ein Beruf mit vielen Perspektiven“ veranstaltete die Hochschule mit dem Bezirksverband Bayern-Nordost des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) einen Berufsinformationstag für Lehrer(innen) und Berufsberater(innen). Die Veranstaltung, die zukünftig alle zwei Jahre stattfinden wird, ist ein Gesprächsangebot an Lehrer, Beratungslehrer und Berufsberater als Ansprechpartner für Schülerinnen und Schüler bei Berufs- und Studienentscheidungen in der Technik.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

In der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik fand im Rahmen der Veranstaltungsreihe TechnikForum der Workshop „Rüstoptimierung beim Drehen“ mit 150 Teilnehmern aus Industrie und Wissenschaft statt. In Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Regensburg in Amberg und der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz wurden unter organisatorischer Leitung durch Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Blöchl Möglichkeiten zur effektiveren Nutzung kostenintensiver Produktionsmaschinen thematisiert.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Auf Basis der Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages zwischen der Hochschule und den Klöstern Ensdorf sowie Plankstetten wird das damit verbundene Bündnis für Ethik und Nachhaltigkeit in die Tat umgesetzt. Erstmals belegten Studierende des Studiengangs Erneuerbare Energien eine Vorlesung zum Aspekt „Ethik“, verbunden mit einer neuen Gestaltung: An einem Wochenende fanden sich die Studierenden mit Dekan Prof. Dr. Franz Bischof (Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik) und Lehrbeauftragtem Dr. Bernhard Bleyer (Mitarbeiter an der Professur für Theologische Anthropologie und Wertorientierung der Universität Regensburg) im Kloster Ensdorf ein.

Beitrag lesen
Nach oben