Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

„Netzwerke“ sind das diesjährige Thema im Mentoring-Programm „amelie“ für Ingenieurstudentinnen an der HAW. Daher war es nahe liegend, dass sich Mentees und Mentorinnen aus erster Hand über das bundesweit größte Ingenieurnetzwerk, den Verein Deutscher Ingenieure(VDI), informierten. Auf Einladung von Prof. Dr. Andreas Weiß, Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik und VDI Bezirksgruppe Amberg, stellte Frau Dipl.-Ing. Angelika Heuler, M.Sc., den VDI Bezirksverein Bayern-Nordost mit seinen vielen verschiedenen Aktivitäten und Möglichkeiten vor.

Beitrag lesen

| Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Indien und Deutschland sind strategische Partner, die auf eine lange Tradition wissenschaftlicher und technologischer Zusammenarbeit zurückblicken können. Mit dem "Dialogue for Sustainability" will das BMBF einen Beitrag zur nachhaltigen Lösung globaler Herausforderungen durch eine Forschungszusammenarbeit z.B. mit Indien leisten. Innerhalb dieses Rahmens fand vom 3. bis 4. Februar 2010 die dritte Deutsch-Indische Konferenz über Wissenschaft für Nachhaltigkeit an der indischen Elite-Universität Indian Institute of Technology (IIT) in Neu-Delhi statt. Unter den Teilnehmern war Prof. Dr.-Ing. Franz Bischof, Dekan der Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik.

Beitrag lesen

| Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Hochkarätige Referenten vom Bundespatentgericht, vom Deutschen Patent- und Markenamt, der Bayerischen Patentallianz GmbH, der LGA Nürnberg, der Siemens AG, der BASF SE, der adidas Group und aus Anwaltskanzleien haben beim 5. Amberger Patenttag am 12. Februar 2010 den Fragenkreis „IP-Management im Unternehmen: Erwerb, Verwertung und Bewertung von Patenten“ im Detail beleuchtet. Die Bandbreite der Themen umfasste im Anschluß an die Begrüßung der 140 Gäste durch Präsident Prof. Dr. Erich Bauer, ein Grußwort des Präsidenten des Bundespatentgerichtes, Raimund Lutz, und einen Auftaktvortrag durch die Präsidentin des Deutschen Patent- und Markenamtes, Cornelia Rudloff-Schäffer, die Thematik der Patentstrategien in wirtschaftlich schwierigen Zeiten.

Beitrag lesen

| Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Studierende aus dem Studiengang Patentingenieurwesen (Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik) besuchten im Rahmen der Vorlesung „Internationales Patentrecht“ (Dr. Jürgen Schade, Prof. Dr. Andrea Klug) das Europäische Patentamt in München. Herr Dr. Schade gab eine Einführung zum Thema „Das europäische Patent-Netzwerk und die Chancen von IP-Europa in einer globalisierten Welt“.

Beitrag lesen

| Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Die Mentorinnen und Mentees des Mentoring-Programms „amelie“ trafen sich an der HAW in Amberg zu einem Workshop mit dem Thema „Abenteuer Motivation – sich und andere motivieren“. Moderatorin Birgit Barth veranschaulichte, wie die eigenen Stärken und Schwächen genutzt werden können, um individuelle Erwartungen und Zielsetzungen zu erreichen. Mit Beispielen verdeutlichte Birgit Barth die Vielseitigkeit und den Ursprung der Motivation.

Beitrag lesen

| Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Im Zuge der Gründung eines „Bündnisses der Ethik und Nachhaltigkeit“ unterzeichnete die Hochschule Amberg-Weiden am 25. Januar 2010 mit dem Kloster Ensdorf (gemeinsam mit dem Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit ZEN), vertreten durch Direktor P. Georg Matt SDB, und der Benediktinerabtei Plankstetten, vertreten durch P. Beda M. Sonnenberg OSB, eine Kooperationsvereinbarung. Auf Basis der jeweils vorhandenen Kompetenzen werden die Partner ihre Kontakte intensivieren, um die weitere Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Umwelttechnik und der erneuerbaren Energien insbesondere in der Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik auszubauen.

Beitrag lesen
Nach oben