Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik, Alumni | Duales Studium

Bei vielen Projekten in Wirtschaft oder Politik spielen Geoinformationen eine entscheidende Rolle. Sie bilden die Grundlage für die Gestaltung der Städte und Regionen oder die Entwicklung innovativer Technologien wie das autonome Fahren. Unternehmen, Einrichtungen und Ämter brauchen Fachkräfte, die diese Geodaten erstellen, sammeln, analysieren und visualisieren.

Beitrag lesen

| | 25 Jahre

Mittwoch, 24.07.2019, 19.00 Uhr – 21.00 Uhr, BayernLab Neumarkt Nürnberger Straße 2a, 92318 Neumarkt i.d.OPf.

Aus der Region für die Region, aus der Praxis für die Praxis – so der Gründungsauftrag der OTH Amberg-Weiden. Im Rahmen der 25-jährigen Gründungsjubiläums möchte die OTH Amberg-Weiden mit der Veranstaltungsreihe „25 Vorträge – 25 Orte“ in die Region gehen, um wissenschaftliche Themen der breiten Öffentlichkeit anschaulich vorzustellen. Die Vortragsreihe startet am 24. Juli um 19 Uhr im BayernLab Neumarkt mit dem Thema „Chancen und Risiken der Digitalisierung: von Cyber-Angriffen und deren Abwehr“.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, machbar Innovationslabor, Alumni | TRIO

Druckfrisch erhältlich ist seit letzter Woche die erste Ausgabe des neuen Wissensmagazins „TRIOLOG. Wissenschaft – Wirtschaft – Gesellschaft in Ostbayern“. Das Magazin ist ein Projekt des Hochschulverbundes „Transfer und Innovation Ostbayern“ (TRIO) und stellt ab jetzt zwei bis dreimal im Jahr kreative Köpfe, innovative Technologien und erfolgreiche Kooperationsprojekte aus der Region vor.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Alumni

Optimale Studienbedingungen, wettbewerbsfähige Rahmenbedingungen, regionale Kooperation und Vernetzung, Profilierung, Internationalisierung und Frauenförderung: Das sind ausgewählte Schwerpunkte der neuen Zielvereinbarungen zwischen dem Freistaat Bayern und den staatlichen Hochschulen sowie Universitäten, die am 8. Juli 2019 von den Präsidentinnen und Präsidenten und dem Bayerischen Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, Bernd Sibler, in München unterzeichnet wurden. Der Freistaat Bayern sichert in den Zielvereinbarungen für die Jahre 2019 bis 2022 den Hochschulen und Universitäten verlässliche finanzielle Rahmenbedingungen für die kommenden Jahre im Rahmen der Initiativen zur Erreichung der Ziele zu. Im Gegenzug verpflichten sich die bayerischen Hochschulen zu Maßnahmen, um ihr Profil auch weiterhin zu schärfen, ein diversifiziertes Studienangebot zu gewährleisten, den Wissens- und Technologietransfer zu intensivieren, den Anteil von Frauen an den Professuren zu erhöhen oder das Qualitätsmanagement auszubauen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, machbar Innovationslabor, Alumni | TRIO

Seit Anfang Juli hat der ostbayerische Hochschulverbund „Transfer und Innovation Ostbayern (TRIO)“ eine eigene Website – www.transfer-und-innovation-ostbayern.de. Zu finden sind dort alle Aktivitäten, Veranstaltungen und Projekte des Hochschulverbunds, wie zum Beispiel Informationen zu den neuen Innovationslaboren an der OTH Regensburg und an der OTH Amberg-Weiden.

Beitrag lesen

|

Donnerstag, 04.07.2019, 19.30 Uhr, OTH in Amberg, Wintergarten (Mensa)

Spannende Geschichten außergewöhnlicher Menschen – davon erzählen die Beiträge im Schmitz, dem Magazin von Studierenden es Studiengangs Medienproduktion und Medientechnik der OTH Amberg-Weiden, das einmal im Jahr erscheint. Jede Ausgabe widmet sich einer Farbe, die den Inhalt und die Form des Magazins bestimmt. Das neueste Magazin – Schmitz Purpur ist bereits das neunte – feiert am Donnerstag, 4. Juli 2019, Premiere.

Beitrag lesen
Nach oben