Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Pressemeldungen

Der Hochschulrat der Hochschule für angewandte Wissenschaften – Fachhochschule Amberg-Weiden hat am Montag, 18. Januar 2010, Herrn Vizepräsidenten Prof. Dr. Reiner Anselstetter für weitere drei Jahre in seinem Amt bestätigt. Die Wiederwahl in geheimer Abstimmung erfolgte einstimmig. Vizepräsident Anselstetter übt dieses Amt der Hochschule Amberg-Weiden seit dem Sommersemester 2004 aus. Die neue Amtszeit beginnt am 15. März 2010. Damit ist Prof. Dr. Anselstetter auch in Zukunft insbesondere für den Wissens- und Technologietransfer, die angewandte Forschung und die Förderung von Existenzgründungen zuständig.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen

Seit Februar 2008 stellt das Unternehmen Stadler Zweirad-Center und PS-Motor-Center GmbH (Amberg) der Hochschule Amberg-Weiden kostenlos einen Kleintransporter (Fiat Ducato) für die Nutzung zu Hochschulzwecken zur Verfügung. Knapp 30.000 km hat der damalige Neuwagen nun schon regional, bundesweit und international zurückgelegt, so etwa auch mit dem Running Snail Racing Team der HAW für die Fahrten zu den Wettbewerben in Silverstone (England) und Fiorano (Italien). Die Hauptaufgaben des Fahrzeuges sind jedoch die fast täglichen Transportfahrten in Amberg, Weiden und der näheren Region.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen

Im Zuge der Gründung eines „Bündnisses der Ethik und Nachhaltigkeit“ unterzeichnet die Hochschule Amberg-Weiden mit dem Kloster Ensdorf (gemeinsam mit dem Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit ZEN) und der Benediktinerabtei Plankstetten kommende Woche eine Kooperationsvereinbarung.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen, Hochschulkommunikation

Hochkarätige Referenten vom Bundespatentgericht, vom Deutschen Patent- und Markenamt, der Bayerischen Patentallianz GmbH, der LGA Nürnberg, der Siemens AG, der BASF SE, der adidas Group und aus Anwaltskanzleien werden beim 5. Amberger Patenttag den Fragenkreis „IP-Management im Unternehmen: Erwerb, Verwertung und Bewertung von Patenten“ im Detail beleuchten.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen

Das Institut für Energietechnik an der Hochschule Amberg-Weiden (IfE) unter Leitung von Prof. Dr. Markus Brautsch (Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik) hat vom Bundesbauministerium den Zuwendungsbescheid in sechsstelliger Höhe für ein zweijähriges Forschungsprojekt zum Thema „Effizienzsteigerung durch Modellkonfiguration in Blockheizkraftwerk-Anlagen“ erhalten. Ziel ist die Optimierung von 20 Blockheizkraftwerken in Deutschland auch in großen Liegenschaften des Bundes. Auf Basis einer detaillierten Erfassung des Ist-Zustands der 20 ausgewählten Anlagen werden dabei Potentiale zur Verbesserung der Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit herausgearbeitet.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen

Die HIS Hochschul-Informations-System GmbH (Hannover, www.his.de) führt jährlich in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Hochschulforschung der Universität Konstanz eine Online-Befragung von Studierenden an den deutschen Hochschulen in Form eines Studienqualitätsmonitors durch.

Beitrag lesen
Nach oben