Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

Gastvortrag: Freedom to operate bei adidas

Studiengang Patentingenieurwesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Patentingenieurwesen, Gastvorträge Patentingenieurwesen

Im puncto Recherchepraxis sind die Studierenden des Studiengangs Patentingenieurwesen (PI) jetzt fit wie ein Turnschuh. Grund dafür ist Dominik Meiler: Der PI-Absolvent ist Syndikuspatentanwalt bei Sportartikelhersteller adidas und seit über zehn Jahren im Patentsektor tätig. Das Thema seines Gastvortrags: Recherchen zu Freedom to operate bei adidas.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Internationales Technologiemanagement, Exkursionen Internationales Technologiemanagement

Praxiswissen aus erster Hand: Die Studierenden des Bachelorangebots Internationales Technologiemanagement besuchten Constantia Hueck Folien in Pirk bei Weiden. Bernhard Rohl, langjähriger technischer Mitarbeiter und Betriebsrat, gab Einblicke in technische Abläufe und Produkte des Unternehmens.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen

Die aktuellen und insbesondere die zukünftigen gesetzlichen Emissions- und Kraftstoffverbrauchsvorgaben für Pkw können nur durch unterschiedliche Hybridisierungsgrade erreicht werden. Infolge des zusätzlichen Gewichtes durch Batterie, Elektromotor, Leistungselektronik und Verkabelung müssen alle Möglichkeiten zur Gewichtsreduktion genutzt werden. Im Rahmen der internationalen Kooperation mit der Hochschule Louis de Broglie in Rennes/Bretagne hielt Prof. Dr. Franz Magerl vom 14. Mai – 18. Mai 2018 an der Partnerhochschule die 12-stündige Vorlesung „Material Science – Light Weight Design in the Automotive Industry“ vor 100 Studierenden.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen, Hochschulkommunikation

Viele von ihnen gibt es nicht. Von Bürgermeisterinnen ist die Rede. Gerade einmal 178 Rathauschefinnen zählt der Freistaat Bayern aktuell – bei über 2.000 bayerischen Städten und Gemeinden eine geringe Anzahl. In der Region Amberg haben sich die Bürgermeisterinnen parteiübergreifend vernetzt. Dem Wunsch der Bürgermeisterinnen, die OTH Amberg-Weiden genauer kennenzulernen, kam die Präsidentin der Hochschule, Prof. Dr. Andrea Klug, gern nach und begrüßte aus dem Kreis der Bürgermeisterinnen in der Region Brigitte Bachmann (Gemeinde Birgland), Evi Höllerer (Markt Hahnbach), Brigitte Netta (Stadt Amberg) und Alexandra Sitter (Gemeinde Ammerthal) am Campus in Amberg.

Beitrag lesen

Gemeinsame Forschung mit der Jiangsu University in China

Masterstudent zu Gast am Kompetenzzentrum KWK

| Hochschulkommunikation, International | Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung

Die OTH Amberg-Weiden und die Jiangsu University in Zhenjiang, China, blicken mittlerweile auf eine 15jährige erfolgreiche Zusammenarbeit zurück. Im Jahr 2016 wurde als neue Plattform für gemeinsame Forschungsarbeiten und den Austausch von Professoren und Studierenden ein „Joint Laboratory on Combined Heat and Power” ins Leben gerufen. Im Rahmen dieser Kooperation verbrachte nun Luo Tong, B.Eng. von der School of Automotive and Traffic Engineering der Jiangsu University von März bis Mai 2018 drei Monate am Kompetenzzentrum für Kraft-Wärme-Kopplung der OTH Amberg-Weiden.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen, Hochschulkommunikation, Studierendenvertretung

Samstag, 16.06.2018, 13.00 Uhr – 18.00 Uhr, OTH in Amberg
Veranstalter: Studierendenvertretung

Nachdem die Stadt Amberg im Sommer 2017 den Weltrekord mit den meisten Personen beim gleichzeitigen „Mensch ärgere Dich nicht“-Spielen" geschafft hat, versucht die Studierendenvertretung der OTH Amberg-Weiden den nächsten Weltrekord in die Vilsstadt zu holen, diesmal mit dem größten von Menschen bespielbaren „Mensch ärgere Dich nicht“-Spielfeld auf einer Fläche von 3.700 m2.

Beitrag lesen
Nach oben