Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik, Alumni

Ingenieurwissenschaften in Kombination mit Pädagogik – der neue Studiengang Ingenieurpädagogik mit den beruflichen Fachrichtungen Elektro- und Informationstechnik sowie Metalltechnik verbindet beide Disziplinen. Neben der praxisorientierten Lehre in den Ingenieurwissenschaften spielt die pädagogische Grundausbildung eine wichtige Rolle. Hierfür bauen die Fakultäten Elektrotechnik, Medien und Informatik sowie Maschinenbau/Umwelttechnik an der OTH Amberg-Weiden ihre pädagogischen Kompetenzen aus: Seit Beginn des Wintersemesters verstärkt Prof. Dr. Mandy Hommel mit dem Lehrgebiet Berufspädagogik den neuen Bereich.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Alumni

Die praxisnahe Ingenieurausbildung an Fachhochschulen führt gewöhnlich direkt in die Industrie. Dass eine Forschungsarbeit bei der Firma Continental Automotive GmbH am Abschluss der Hochschulkarriere stehen kann, zeigt Florian Uhrig aus Regensburg. Im Rahmen einer kooperativen Promotion zwischen der OTH Amberg-Weiden und der Technischen Universität Chemnitz hat er den Titel Doktoringenieur für seine experimentelle Arbeit über „effizienzsteigernde Maßnahmen von automobilen Brennstoffzellenantrieben“ verliehen bekommen. Die Doktorarbeit liefert praktisch nutzbare Einsichten zur wirkungsvolleren Luftversorgung und leistungssteigernde Maßnahmen im Antriebsstrang, die Wasserstoff einsparen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, International, Alumni | Kompetenzzentrum Bayern - Mittel-/OsteuropaKompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung

Das Thema Energieeffizienz macht nicht an Ländergrenzen Halt. Klimaschutz ist eine Herausforderung und Chance für die EU. Gemeinsam mit der Technischen Universität Prag als Lead Partner (CTU) startet die OTH Amberg-Weiden nun das Projekt „Energy Efficiency Network – a cross-border energy consultant training“. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) im Rahmen der Europäischen Klimaschutzinitiative (EUKI) gefördert und zielt auf die Schaffung eines grenzüberschreitenden Energieberater-Netzwerkes zwischen Deutschland und der Tschechischen Republik ab. Eine Kernaktivität wird dabei der Transfer des sehr erfolgreichen deutschen Formats der Energieeffizienznetzwerke (EEN) nach Tschechien sein.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen und Gesundheit, Alumni

Seit Frühjahr 2020 haben sich bereits 21 Mitglieder von 14 verschiedenen Hochschulen in Bayern in einer gemeinsamen Ethikkommission zusammengefunden, um ethische Aspekte in Wissenschaft und Forschung am Menschen zu bewerten. Von der OTH Amberg-Weiden sind Prof. Dr. Lisa Marie Schöttl und Prof. Dr. med. Clemens Bulitta in der Ethikkommission vertreten.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Weiden Business School, Fakultät Betriebswirtschaft, Alumni

Internationalisierung, Digitalisierung und Diversifizierung – das sind nur einige der Gründe warum die OTH Amberg-Weiden die „Weiden Business School“ ins Leben gerufen hat. „Mit der Umbenennung haben wir der 25-jährigen Entwicklung der Fakultät seit Gründung der Hochschule Rechnung getragen“ freut sich Dekan Prof. Dr. Bernt Mayer. Und ergänzt, dass insbesondere die fortschreitende Internationalisierung und das Aufgreifen digitaler Zukunftsthemen damit nach außen sichtbarer wird.

Beitrag lesen

|

Donnerstag, 29.10.2020, 15.30 Uhr – 17.30 Uhr, Online-Veranstaltung

Wie kann der 3D-Druck zu einer rohstoff- und materialeffizienteren Wirtschaft beitragen? Wie können 3D-Drucker in der Praxis eine nachhaltige Wertschöpfung unterstützen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das virtuelle Feierabendseidel unter dem Motto „3D-Druck – Ein Effizienzmotor der Wirtschaft“.
Die OTH Amberg-Weiden setzt das Web-Seminar gemeinsam mit dem Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ) und dem REZ-Regionalpartner Oberpfalz-Nord am 29. Oktober 2020 online um.

Beitrag lesen
Nach oben