Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Studien- und Career Service, Hochschulkommunikation, Pressemeldungen

Mathematik ist die Sprache der Ingenieurswelt und gute Mathe-Kenntnisse sind entscheidend für den Erfolg in MINT-Studiengängen: Wer die Grundlagen beherrscht, kann ingenieurwissenschaftlichen oder technischen Vorlesungen mit besserem Verständnis folgen. Damit der Studieneinstieg gelingt, bietet die OTH Amberg-Weiden einen zwölftägigen Mathematik-Brückenkurs an. 99 StudienanfängerInnen, verteilt auf drei Gruppen in Amberg und Weiden, frischen zwei Wochen vor Semesterbeginn ihre Mathekenntnisse auf.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen

Die IGZ Ingenieurgesellschaft für logistische Informationssysteme mbH aus Falkenberg und die OTH Amberg-Weiden verbindet eine erfolgreiche Zusammenarbeit. 2016 trat das Unternehmen dem PartnerCircle der Hochschule bei – seit dieser Zeit fördert IGZ die OTH Amberg-Weiden durch intensive fachliche und finanzielle Unterstützung. Jetzt baut das Unternehmen sein Engagement mit der Stiftung einer Ingenieursstelle noch einmal aus. Einen entsprechenden Vertrag haben Prof. Dr. Andrea Klug, Präsidentin der OTH Amberg-Weiden, und die Inhaber der IGZ, Dipl.-Ing. (FH) Johann Zrenner und Dipl.-Ing. Wolfgang Gropengießer unterzeichnet.

Beitrag lesen

|

Dienstag, 01.10.2019, 09.30 Uhr, OTH in Amberg und OTH in Weiden

Das Wintersemester geht an den Start! Anlässlich des Studienbeginns zum Wintersemester 2019/2020 laden wir Sie herzlich zur Erstsemesterbegrüßung für die neuen Studierenden in Amberg und Weiden am Dienstag, 1. Oktober 2019, ein. Da der Studienstart ein besonderes Ereignis für die Erstsemester ist, begrüßt die Hochschule ihre neuen Studierenden wieder mit einem besonderen Programm. Die Veranstaltung wird erneut von Studierenden höherer Semester in Zusammenarbeit mit der Hochschulleitung, den Professorinnen und Professoren sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Hochschule durchgeführt.

Beitrag lesen

| | 25 Jahre

Mittwoch, 25.09.2019, 18.00 Uhr, FOS/BOS Neumarkt, Kerschensteinerstraße 7, 92318 Neumarkt in der Oberpfalz

Wenn Deutschland seine selbstgesetzten Klimaschutzziele erreichen will, muss der Energiebedarf von Gebäuden verringert werden. Denn diese haben wesentlichen Anteil am Gesamtenergiebedarf und an Treibhausgasemissionen. Stichworte sind eine erhöhte Energieeffizienz, intelligentes Energiemanagement sowie eine möglichst emissionsfreie Versorgung von Gebäuden.

Beitrag lesen

| | 25 Jahre

Mittwoch, 25.09.2019, 19.00 Uhr, Evang. Gemeindesaal Waldsassen, Johannisplatz 7, 95652 Waldsassen

Seit 13 Jahren verlangt das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, dass Menschen wegen ihrer ethnischen Herkunft, ihres Geschlechts, der sexuellen Identität, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung oder aufgrund ihres Alters nicht benachteiligt werden dürfen. Hauptsächlich betreffen diese Vorgaben das Arbeitsrecht, das sich in den vergangenen Jahren entsprechend weiterentwickelt hat. So weit so gut – aber wie sie es in der Praxis aus?

Beitrag lesen

„25 Vorträge – 25 Orte“: Wenn die Verpackung mit Dir spricht

Veranstaltungsreihe anlässlich 25 Jahre OTH Amberg-Weiden

| | 25 Jahre

Montag, 23.09.2019, 19.00 Uhr, Gemeindezentrum Christuskirche, Pfarrgasse 3, 92237 Sulzbach-Rosenberg

Verpackungen gehören Dank der medialen Berichterstattung zu den „bösen Buben“ unserer Konsumgesellschaft. Dabei erfüllen Verpackungen meistens wichtige Aufgaben: Sie schützen das Verpackte vor Transportschäden, Unwelteinflüssen oder Verunreinigungen. Aber sie könn(t)en noch mehr. Ausgestattet mit Sensoren überwachen sie Produktionsprozesse und Lieferketten, kommunizieren mit der Umgebung und reagieren auf Umwelteinflüsse. Fällt ein Notebook beim Transport auf den Boden? Wurde die Kühlkette bei der Fischlieferung unterbrochen? Schlaue Verpackungen wissen Bescheid, informieren und warnen frühzeitig.

Beitrag lesen
Nach oben