Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Studierendenvertretung

Im Laufe des Sommersemesters 2011 führte die Studierendenvertretung an beiden Hochschulstandorten in Amberg und Weiden eine Befragung der Studentinnen und Studenten zur Zufriedenheit mit ihrem Hochschulstandort durch. In Amberg nahmen über 700 Studierende teil. Es gab ein sehr positives Feedback zur studentischen Zufriedenheit, und es ging eine Vielzahl von Anregungen für eine noch größere Studierendenfreundlichkeit in der Stadt ein.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, EthikForum

Im Mittelpunkt des achten EthikForums an der Hochschule Amberg-Weiden stand das Thema „“Bio“ – Konsum mit Nachhaltigkeit“? Im Siemens Innovatorium in Amberg diskutierten der Abt des Benediktinerklosters Plankstetten, Dr. Beda Sonnenberg, Gerhard Bickel, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens „Ebl Naturkost“, sowie Demeter-Landwirt Fritz Wienert, Beiratsmitglied des Bundes Deutscher Milchviehhalter.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Studierendenvertretung

Am 16. Juni 2011 fand die konstituierende Sitzung des neu gewählten Studentischen Konvents statt. Der Studentische Konvent ist die gewählte Studierendenvertretung an der Hochschule Amberg-Weiden, und mit 17 stimmberechtigten Mitgliedern das zahlenmäßig größte beschließende Gremium der Hochschule. Thomas Andraschko (Studiengang Betriebswirtschaft) wurde zum Vorsitzenden des Konvents gewählt, und übt das Amt damit in der zweiten Periode aus.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Studierendenvertretung

Organisiert von den Fachschaften der Fakultäten Wirtschaftsingenieurwesen und Betriebswirtschaft besuchte eine Gruppe von Studierenden der HAW die akademika 2011 in Nürnberg. Die akademika ist die größte Personalmesse in Süddeutschland. Schwerpunkte sind die Ingenieurwissenschaften, die Informatik und die Wirtschaftswissenschaften.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, EthikForum

Im Mittelpunkt des siebten EthikForums an der HAW stand das Thema „Ethik und Technik - Von der Verantwortung des Ingenieurs“. Im Siemens Innovatorium in Amberg diskutierten Dr. Kurt Detzer (VDI, Lehrbeauftragter an der TU München), Dipl.-Ing. Richard Weidinger (Vorstandsvorsitzender des EMB-Wertemanagement Bau e.V.) und Prof. Dr. Franz Bischof (Dekan der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik der HAW), über die Technik als Verantwortungsobjekt und über Konzepte, Leitbilder und Methoden einer nachhaltigen Technikgestaltung.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Studierendenvertretung

Ein weiterer, markanter Schritt der baulichen Erweiterung der Hochschule in Weiden wurde am 4. Oktober 2010 mit einem Richtfest für den Neubau der Mensa und die Erweiterung der Bibliothek gesetzt. Aus dem Konjunkturprogramm II des Freistaats Bayern fliessen knapp 11 Millionen Euro an die HAW in Weiden, davon für den Neubau der Mensa und die Erweiterung der Bibliothek 6,75 Millionen Euro, verbunden mit einem neuen Hörsaalgebäude und seinem Investitionsvolumen von 4 Millionen Euro. „Mit drei neuen und sehr markanten Gebäuden entsteht aus einer Baustelle ein Campus im wahrsten Sinne des Wortes, der nicht nur für die Qualität der HAW ein Meilenstein ist, sondern auch für Weiden einen städtebaulichen Zugewinn bedeutet“, so Präsident Prof. Dr. Erich Bauer in seiner Festansprache.

Beitrag lesen
Nach oben