Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Im Rahmen einer Festansprache beim Neujahrsempfang der Gemeinde Mühlhausen (Landkreis Neumarkt) präsentierte Prof. Dr. Markus Brautsch (Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik) die vielfältigen Aktivitäten und Möglichkeiten der HAW im Technologie- und Wissenstransfer. Basis des Vortrags war unter anderem der Aufbau eines regionalen Energiekonzeptes für den Landkreis Neumarkt und die Gemeinde Mühlhausen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik

Im Rahmen der Vorlesungen „Biophysik“ und „Strahlenphysik“ von Prof. Dr. Ralf Ringler (Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen) fand eine Exkursion der Studierenden der Medizintechnik an das Klinikum Weiden statt. Empfangen wurde die Gruppe vom Ärztlichen Direktor der Kliniken Nordoberpfalz AG, Herrn Dr. med. Manfred Hausel, dem Leiter der Abteilung Technik, Herrn Dipl.-Ing. Georg Schmauß, dem Leiter der Medizintechnik, Herrn Juan Vilas, sowie dem Leiter der Abteilung Einkauf und Logistik, Herrn Ludwig Stöckl. Den Studierenden wurde zunächst ein Überblick über die Organisation und Struktur der Kliniken Nordoberpfalz AG von Herrn Dr. Hausel gegeben.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation

Warteschlangen an der Theke? Eine Antwort darauf ist Radio Frequency Identification – kurz RFID: Eine berührungslose Identifizierung mit Hilfe elektromagnetischer Wellen. Diese moderne Technologie hält erst seit wenigen Jahren auch im Bibliotheksbereich Einzug. So profitieren Bibliotheken mit hohem Ausleihaufkommen von RFID. Die Vorteile waren für die Hochschulbibliothek in Amberg so überzeugend, dass sie auf diese neue und fortschrittliche Technik umgestiegen ist.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Dr. Harald Bolsinger, Geschäftsführer der Initiative „Zeit für Ethik e.V.“ war 12. Januar 2011 zu Gast an der HAW in Weiden. Unter dem Titel „Mit Werten in Führung gehen - Ethik und Werteorientierung zwischen Wunsch und Wirklichkeit“ hielt er auf Einladung von Prof. Ralph Erik Hartleben einen Gastvortrag zum Thema Unternehmensethik im Fach Unternehmensführung, Studiengang Sprachen, Management und Technologie (Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen). Dr. Bolsinger betonte zunächst, dass Werte relativ, historisch bedingt (Kulturkreis) und veränderbar sind.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Herr Dr. Klaus M. Häußler, Richter am Bundespatentgericht und abgeordnet an das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA, München), referierte im Rahmen der Vorlesungen „Recherchetechnik II“ und „Recherchepraxis/Einspruch“ im Studiengang Patentingenieurwesen (Prof. Dr. Ursula Versch) zum Thema „Offenbarung“ über die entsprechenden Problemstellungen für Anmelder und Prüfer unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung. Erläuterungen zu Gerichtsentscheidungen und Verweise auf Kommentare vertieften die Thematik und gaben Anlass zu einer regen Diskussion.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Zum wiederholten Male trafen sich 25 Studierende des Studiengangs „Sprachen, Management und Technologie“ und Teilnehmer(innen) des Russisch-Kurses mit dem Frauenkreis „Brücke“. Dieser hat die Aufgabe der Integration von Aussiedlerinnen. Gemeinsam mit Russisch-Dozentin Frau Inna Lehnerer diskutierten die Studierenden mit den Frauen des Arbeitskreises. Ziel der Zusammenkunft im evangelischen Pfarrzentrum Sulzbach-Rosenberg war, die erlernten Sprachkenntnisse mit Muttersprachlerinnen umzusetzen. Der Frauenkreis „Brücke“ wurde 2001 gegründet.

Beitrag lesen
Nach oben