Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik

Ein neuer Professor der Hochschule in der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen erhielt am 24. November 2010 von Präsident Prof. Dr. Erich Bauer seine Ernennungsurkunde: Herr Prof. Dr. Ralf Ringler wurde auf das Lehrgebiet „Medizinische Physik, Radiologie und Therapeutische Systeme“ im Studiengang Medizintechnik an der HAW in Weiden berufen. Dr. Ringler absolvierte das Studium der Physik an der Universität Erlangen-Nürnberg, verbunden im Anschluss mit einem Fernstudium an der Universität Kaiserslautern zum Medizinphysiker. Im Jahr 2001 erfolgte die Promotion an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation

Mit dem Ziel der besseren Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie fand im Zuge des Auditierungsverfahrens im November 2010 ein Workshop zur Planung strategischer Ziele statt. Der mit der Hochschulleitung, dem Personalreferat, der Studierendenverwaltung, der Hochschulfrauenbeauftragten, der Audit-Projektleitung und der Studierendenvertretung durchgeführte Strategieworkshop wurde von Auditorin Dr. Heike Maria Linhart geleitet. Zur Festlegung operativer Ziele und konkreter Maßnahmen, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen, folgt am 9. Dezember 2010 ein ganztägiger Auditierungsworkshop (siehe Rubrik „Veranstaltungen“).

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation

Für die Teilnehmerinnen im Mentoring-Programm „first steps…“ fand ein dritter Themenabend statt. 20 Teilnehmerinnen nutzten die Möglichkeit, am Workshop zum Thema „Wirkungsvoll präsentieren“ mit Referentin Frau Birgit Barth teilzunehmen. Frau Barth erklärte anschaulich, auf was es bei einer Präsentation ankommt, und wie Inhalte vermittelt werden können. Außerdem gab sie Tipps für die Vorbereitung einer Präsentation, zum Auftreten bei der Präsentation, und wie Nervosität in den Griff zu bekommen ist.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation

Das neue regionale Netzwerk von Ingenieurinnen und Studentinnen aus ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen „NetworkING“ startete mit einem ersten Treffen in Amberg. Ziel ist es, Erfahrungen untereinander im Sinne des Netzwerkgedankens auszutauschen, sich gegenseitige Unterstützung zukommen zu lassen. und zusätzliche Motivation zu erlangen. Weiterhin werden gemeinsame Projekte und Kontakte von Wirtschaft und Hochschule gefördert.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik

Am 22. November 2010 folgte Elmar Krick, Head of On-Air-Promotion bei Universal Networks International, einer Einladung von Prof. Maximilian Kock (Fakultät Elektro- und Informationstechnik), um aus seiner Arbeit in der deutschen Filiale eines der größten Medienunternehmen zu berichten. Die Münchener Dependance ist für die Pay-TV-Sender „Syfy“ und „13 Street“ zuständig. Beide Programme werden innerhalb des Portfolios von „Sky“ angeboten.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Betriebswirtschaft

Die zweite Veranstaltung des 10. Wirtschaftsforums der HAW mit dem Titel Markt.Macht.Moral." lockte über 130 Besucher. Im Mittelpunkt stand eine facettenreiche Podiumsdiskussion mit dem Thema „Zukunftsgedanken zum Mittelstand und der Entwicklung der Wirtschaft in der Oberpfalz“ mit dem Bayerischen Ministerpräsidenten a. D. Dr. Günther Beckstein und den Geschäftsführern von fünf Topunternehmen der Region, die außerdem zum Partnerkreis der HAW zählen. Mit Dr. Beckstein diskutierten Jürgen Spickenreuther (Präsident Wirtschaftsclub Nordoberpfalz), Georg Huber (Huber SE), Maximilian von Waldenfels (Scherdel GmbH), Christian Engel (BHS Corrugated GmbH) und Dietmar Wohlfart (Constantia Hueck Folien GmbH), moderiert von Prof. Dr. Wolfram von Rhein und Prof. Dipl.-Kfm. Ralph Hartleben (HAW).

Beitrag lesen
Nach oben