Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation

Mit einem Workshop zum Thema „Stil und Etikette – Der erste Eindruck zählt“ begann das erste von drei Seminaren von Dozentin Birgit Barth. Projektkoordinatorin Marion Boss und Hochschulfrauenbeauftragte Stefanie Reil luden die Mentorinnen und Mentees des Programms „amelie“ zur Teilnahme ein. Einführend erörterte die Referentin die Grundlagen richtiger Umgangsformen und deren Umsetzung. Die Teilnehmerinnen wurden aktiv eingebunden, und konnten die Lerninhalte direkt nachvollziehen und anwenden.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Schülerinnen und Schüler des Gregor-Mendel-Gymnasiums in Amberg präsentierten in einem P-Seminar „Von der Erfindung zum Patent“ unter Leitung von Studienrat Andreas Ried ihre Ergebnisse einer simulierten Patentanmeldung, betreut von Dipl.-Ing. Norbert Schuldis, Prüfer am Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), und Prof. Dr. Ursula Versch (Studiengangsleiterin Patentingenieurwesen in der Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik). Carina Lehmeier und Maximilian Nindl, Studierende des Patentingenieurwesens, diskutierten zusammen mit den beiden Betreuern die Ergebnisse des Schülerteams.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation

Am 1. Dezember 2010 fand im Rahmen des Mentoring-Programms „first steps…“ ein Mottoabend zum Thema „Prüfungsvorbereitung“ statt. Die JuniorMentorinnen, die den Informationsabend organisierten, stellten in einer Präsentation dar, wie man sich auf Prüfungen vorbereitet und sich die Zeit der Prüfungsvorbereitung gut einteilt. Zudem gab es einen Lerntypentest und Tipps zur Stressreduzierung.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Betriebswirtschaft

Am 29. November 2010 besuchten 15 Studierende der Studiengänge Handels- und Dienstleistungsmanagement und Betriebswirtschaft im Schwerpunkt „Finanz- und Versicherungsmärkte“ mit Prof. Dr. Thorsten Hock und Lehrbeauftragten Michael Hauer den Hauptsitz der Nürnberger Versicherung. Vorstandsmitglied Alfons Schön (Nürnberger Krankenversicherung AG) erläuterte die Konzernstruktur und das Tätigkeitsfeld der Geschäftseinheit Mathematik, Produktentwicklung und Risikomanagement.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation

Das Bayerische Kabinett tagte am 30. November 2010 in Amberg. Im Anschluss an die Sitzung des Kabinetts im Rathaus der Stadt Amberg besuchten der Bayerische Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Wolfgang Heubisch, und die Bayerische Staatsministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten Emilia Müller die Hochschule Amberg-Weiden. Im Rahmen der einleitenden Gesprächsrunde im Senatssaal der Hochschule sagten die beiden Staatsminister dem Präsidenten der HAW, Prof. Dr. Erich Bauer, eine Unterstützung für den weiteren Ausbau des Sprachenzentrums der Hochschule gerade mit Blick auf die umfassenden Verbindungen der HAW mit Partnern in Mittelosteuropa und insbesondere mit dem Nachbarland Tschechische Republik zu.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation

Die dritte Veranstaltung des 10. Wirtschaftsforums der HAW am 24. November 2010 mit dem Titel „Markt.Macht.Moral.“ lockte über 110 Besucher in das neue Hörsaalgebäude in Weiden. Aufgeboten waren Marketingexperte Prof. Dr. Christian Blümelhuber, und der Forscher zur List in China Prof. Dr. Dr. Harro von Senger. Prof. Dr. Blümelhuber widmete sich dem Thema „Das Konsumentenverhalten der Zukunft – Neues Denken. Neue Regeln. Neue Aufgaben“. Im Anschluss referierte Prof. Dr. Dr. Harro von Senger über „Die List – Ein anerkanntes Verhandlungsmittel in China“.

Beitrag lesen
Nach oben