Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Gastvorträge Wirschaftsingenieurwesen

Die Vorlesung „Energietechnik“ von Prof. Dr. Magnus Jaeger (Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen) wurde am 9. Dezember 2010 genutzt, um die Erfahrungen aus dem EU-Emissionshandel zu erläutern, und um einen Ausblick auf den Zeitraum nach der Handelsperiode 2008 bis 2012 zu geben. Henry Rankine, aktueller Gaststudent von der Partneruniversität South Australia, stellte zunächst die australische Sichtweise auf die Energieversorgung dar. Jürgen Frisch, Geschäftsführer des Instituts für Energieeffizienz GmbH (Bayreuth) zeigte im Anschluß an Beispielen auf, was sich bei der Fortführung des Kyoto-Protokolls ab 2012 als Hindernis für den verstärkten Einsatz regenerativer Energieträger wirken könnte.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Studierende des Studiengangs Patentingenieurwesen (Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik) besuchten im Rahmen der Vorlesung „Verfahrensrecht und -abläufe in Patentsachen“ (Vorsitzender Richter am Bundespatentgericht Dipl.-Ing. Werner Bertl, Prof. Dr. Andrea Klug) das Bundespatentgericht in München. Zur Vertiefung der Lehrinhalte nahmen die Studierenden an einer mündlichen Verhandlung in einem Einspruchsbeschwerdeverfahren vor dem 19. Senat des Bundespatentgerichts teil.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation

Mit einem Workshop zum Thema „Stil und Etikette – Der erste Eindruck zählt“ begann das erste von drei Seminaren von Dozentin Birgit Barth. Projektkoordinatorin Marion Boss und Hochschulfrauenbeauftragte Stefanie Reil luden die Mentorinnen und Mentees des Programms „amelie“ zur Teilnahme ein. Einführend erörterte die Referentin die Grundlagen richtiger Umgangsformen und deren Umsetzung. Die Teilnehmerinnen wurden aktiv eingebunden, und konnten die Lerninhalte direkt nachvollziehen und anwenden.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Schülerinnen und Schüler des Gregor-Mendel-Gymnasiums in Amberg präsentierten in einem P-Seminar „Von der Erfindung zum Patent“ unter Leitung von Studienrat Andreas Ried ihre Ergebnisse einer simulierten Patentanmeldung, betreut von Dipl.-Ing. Norbert Schuldis, Prüfer am Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), und Prof. Dr. Ursula Versch (Studiengangsleiterin Patentingenieurwesen in der Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik). Carina Lehmeier und Maximilian Nindl, Studierende des Patentingenieurwesens, diskutierten zusammen mit den beiden Betreuern die Ergebnisse des Schülerteams.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation

Am 1. Dezember 2010 fand im Rahmen des Mentoring-Programms „first steps…“ ein Mottoabend zum Thema „Prüfungsvorbereitung“ statt. Die JuniorMentorinnen, die den Informationsabend organisierten, stellten in einer Präsentation dar, wie man sich auf Prüfungen vorbereitet und sich die Zeit der Prüfungsvorbereitung gut einteilt. Zudem gab es einen Lerntypentest und Tipps zur Stressreduzierung.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Betriebswirtschaft

Am 29. November 2010 besuchten 15 Studierende der Studiengänge Handels- und Dienstleistungsmanagement und Betriebswirtschaft im Schwerpunkt „Finanz- und Versicherungsmärkte“ mit Prof. Dr. Thorsten Hock und Lehrbeauftragten Michael Hauer den Hauptsitz der Nürnberger Versicherung. Vorstandsmitglied Alfons Schön (Nürnberger Krankenversicherung AG) erläuterte die Konzernstruktur und das Tätigkeitsfeld der Geschäftseinheit Mathematik, Produktentwicklung und Risikomanagement.

Beitrag lesen
Nach oben