Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Siemens Innovatorium

| Alumni, Hochschulkommunikation, Patentingenieurwesen

Deutschland – Land der Dichter und der Denker. Und Land der Erfinder, vor allem wenn man sich an den Zahlen der Patentanmeldungen orientiert. 2017 wurden beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) rund 68.000 Patente angemeldet, Firmen wie Bosch und Schaeffler Technologies AG sind die Spitzenreiter beim DPMA. Hinter den Firmen stehen Menschen, die Einfälle haben. Menschen, die bei ihrer täglichen Arbeit auf Probleme stoßen und hierfür technische Lösungen entdecken – Einfälle, die regelmäßig im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses entstanden sind. Wem gehören die Rechte an Erfindungen, die am Arbeitsplatz entstehen? Beim 14. Amberger Patenttag der OTH Amberg-Weiden stand das Spannungsverhältnis zwischen dem Arbeitsrecht und dem Recht am geistigen Eigentum in den Mittelpunkt.

Beitrag lesen

Datenanalyse rettet Leben

Kaminabend: Digitalisierung in der Medizin

Kaminabend mit Lagerfeuer: Prof. Dr. Steffen Hamm (rechts) begrüßt die Gäste.

| Alumni, Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen und Gesundheit, Medizintechnik

Daten sind heute für die Wirtschaft so bedeutend wie Öl. Aus Daten gewinnt man Informationen, aus Informationen Wissen – und Wissen bedeutet bekanntermaßen Macht und Geld. „Die Frage ist nur: Wie können wir alle davon profitieren?“, so Prof. Dr. Steffen Hamm. Am 11. Kaminabend Medizintechnik im Hörsaalgebäude der OTH in Weiden sollten darauf erste Antworten gefunden werden. Die IT-Herausforderungen, die beim sektorübergreifenden Patientenmanagement bewältigt werden müssen, sind auf jeden Fall enorm.

Beitrag lesen
Prof. Dr. Emil Vacík, PaedDr. Ladislava Holubová und Prof. Dr. Bernt Mayer beim Projektstart in Weiden

| Alumni, Hochschulkommunikation, Sprachenzentrum, Weiden Business School, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen und Gesundheit

Wirtschaft kennt keine Grenzen, vor allem nicht im Zeitalter von Globalisierung und Digitalisierung. Wer auf der ganzen Welt erfolgreich unterwegs sein möchte, muss über nationale und kulturelle Barrieren hinaus denken und agieren können. Interkulturelles Management wird immer wichtiger. Tschechische und deutsche Studierende haben sich jetzt damit beschäftigt.

Beitrag lesen
Andrea Klug, Franz Mende und Erich Voss

| Alumni, Hochschulkommunikation

Nach neun Jahren an der Spitze des Fördervereins Amberger Freunde der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden e. V. hat Prof. Dr. Erich Voss das Amt des Vorsitzenden abgegeben. Nachfolger wird Franz Mende, Werkleiter bei der Siemens AG in Amberg. Erich Voss übernimmt nun den stellvertretenden Vorsitz, den bisher Franz Mende innehatte.

Beitrag lesen
Die TeilnehmerInnen bei der Startfeier

| Hochschulkommunikation, International, Alumni | Kompetenzzentrum Bayern - Mittel-/Osteuropa

Verankert in der Region, vernetzt mit der Welt: Die OTH Amberg-Weiden pflegt gute, internationale Beziehungen. Besonders intensiv ist der Austausch mit Hochschulen aus Mittel- und Osteuropa (MOE), rund 50 Prozent der Partner kommen aus Ländern wie Tschechien, Polen, Russland oder der Ukraine. So schlägt die OTH Amberg-Weiden eine Brücke in die MOE-Region, die sie jetzt weiter ausbaut. Vergangene Woche eröffnete die Hochschule das Bayerische Kompetenzzentrum für Mittel- und Osteuropa.

Beitrag lesen
Prof. Dr. Steffen Hamm

| Alumni, Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen und Gesundheit, Medizintechnik

Prof. Dr. Steffen Hamm wurde im April 2018 an die OTH Amberg-Weiden berufen. Der gebürtige Kulmbacher studierte Volks- und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth, wo er summa cum laude promovierte. Er lehrte an mehreren Hochschulen und arbeitete u. a. im Medical Valley in Erlangen. Im Interview spricht er über sein Lehrgebiet und die Zukunft der Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum.

Beitrag lesen
Nach oben