Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

Pflege von morgen gemeinsam gestalten

Bayerisches Landesamt für Pflege schließt Kooperation mit OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen und Gesundheit, Alumni

Die OTH Amberg-Weiden und das Bayerische Landesamt für Pflege (LfP) arbeiten künftig unter dem Motto „Heute die Pflege von morgen gemeinsam gestalten“ zusammen. Diese Zusammenarbeit haben LfP-Leiter Achim Uhl und Prof. Dr. Clemens Bulitta, Präsident der OTH Amberg-Weiden, jetzt mit ihren Unterschriften auf der Kooperationsvereinbarung besiegelt.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

Jugendliche praxisnahe Berufsorientierung zu ermöglichen ist ein essenzieller Teil der Nachwuchskräftesicherung im technischen Bereich. Eine Gelegenheit dazu bot das Technik trifft Umwelt-Camp bei der Infineon Technologies AG und der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Amberg-Weiden. Das Camp der Bildungsinitiative Technik – Zukunft in Bayern 4.0 wird von den bayerischen Metall- und Elektroarbeitgeberverbänden bayme vbm als Hauptförderer und dem bayerischen Wirtschaftsministerium als Förderer unterstützt.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, International, Alumni | Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung

Zwischen der Jiangsu University in Zhenjiang, China, und der OTH Amberg-Weiden besteht seit über 20 Jahren eine enge Partnerschaft, die auch gelebt wird: zahlreiche gemeinsame Forschungsprojekte mit Fokus auf Verbrennungsmotoren und Kraft-Wärme-Kopplung, Gastvorlesungen, kooperative Promotionen und Austausch von ProfessorInnen und Studierenden. Seit Januar 2022 verbringt Professor Dong Tang von der School of Automotive and Traffic Engineering der Jiangsu University einen einjährigen Forschungsaufenthalt am Kompetenzzentrum für Kraft-Wärme-Kopplung (KoKWK) der OTH Amberg-Weiden. Zur Halbzeit des Forschungsaufenthaltes haben Prof. Dong Tang und Prof. Dr. Markus Brautsch, KoKWK, die gemeinsamen Aktivitäten dem Hochschulpräsidenten Prof. Dr. Clemens Bulitta und Prof. Ulrich Müller, Vizepräsident für Internationales, vorgestellt.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen und Gesundheit, Wirtschaftsingenieurwesen (Master)

Gerade im Kontext von Personalführung kommt dem Thema Kommunikation eine ganz zentrale Bedeutung zu: das gesprochene Wort ist im Regelfall das Instrument Nummer 1, wenn es darum geht, die Führungs-Kraft einer Führungskraft zielgerichtet und wirksam zur Entfaltung zu bringen. Deswegen sind im Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen – Digital Engineering & Management in der Lehrveranstaltung „Personalführung und -entwicklung“ bei Dr. Bernhard Haimerl neben den regelmäßigen Veranstaltungen auch zwei Workshop-Einheiten vorgesehen, um sich dem Themenkomplex „Kommunikation, Präsentation, Gesprächsführung“ in angemessener Form widmen zu können. Der zweite Workshop fand in diesem Semester in einer besonderen Umgebung „outdoor“ statt.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen, Veranstaltungen, Alumni

Trefft euren Bachelor oder Master virtuell! Mit den beiden digitalen Info-Formaten „Bachelor On Air“ und „Master On Air” bekommen Studieninteressierte Einblicke in verschiedene Studiengänge der OTH Amberg-Weiden – und das nach Hause, unkompliziert aufs Smartphone, Tablet oder den Desktop.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation | O/HUB

„Als Gründungsförderung sehen wir, dass in den internationalen Studiengängen viele Studierende gründen oder sich selbstständig machen wollen. Da Nicht-EU-Studierende aber andere Hürden überwinden müssen, machen wir ihnen mit dieser Veranstaltung ein passendes Beratungsangebot.“

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation

"Dou hockst di nieder!", heißt es ab sofort im Hörsaalgebäude Weiden. Dank einer Spende von 350 Sitzkissen des Weidender Medienhauses Oberpfalz Medien werden die Vorlesungen für die Studierenden ab sofort etwas gemütlicher.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Weiden Business School, Alumni

Ein weiteres Mal kann sich ein Studierender über das IVFP-Stipendium freuen: Patrick Eisend erhält im Sommersemester 2022 einen Betrag in Höhe von 500 € vom Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP).

Beitrag lesen

| Studien- und Career Service, Pressemeldungen, Alumni

Trefft euren Bachelor oder Master virtuell! Damit ist natürlich kein TV-Schönling gemeint, sondern das zukunftsorientierte und innovative Studienangebot der OTH Amberg-Weiden. Mit den beiden digitalen Info-Formaten „Bachelor On Air“ und „Master On Air” bekommen Studieninteressierte Einblicke in verschiedene Studiengänge der OTH Amberg-Weiden – und das nach Hause, unkompliziert aufs Smartphone, Tablet oder den Desktop.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation | O/HUB

Gerade in der Medientechnik machen sich viele Studierende, auch an der OTH Amberg-Weiden, bereits während oder kurz nach dem Studium selbstständig. Viele haben aber bis dahin keine Erfahrung im Aufbau eines eigenen Unternehemns gemacht und stellen sich daher viele Fragen. Deshalb gab es für die Masterstudierenden in Medientechnik und Medienproduktion im Sommersemester zum ersten Mal das Format „Meet the Entrepreneur“.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, International | Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung

Die Power System Engineering (PSE) Concerence an der Westböhmischen Universität Pilsen ist jedes Jahr Treffpunkt für WissenschaftlerInnen, die im Bereich Energie forschen. In diesem Jahr stellte Prof. Dr.-Ing. Andreas P. Weiß gemeinsam mit seinen Forscherkollegen ein Projekt aus dem Technologie- und Wissenschaftsnetzwerk Oberpfalz vor.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, International | Kompetenzzentrum Bayern - Mittel-/Osteuropa

Pilsen ist eine Stadt der Innovationen, aber auch der Tradition. Davon konnten sich 40 Studierende Anfang Juni bei einer Exkursion in die westböhmische Metropole überzeugen. Ziel war das Festival „Innovate Pilsen!“, das sich an Studierende, junge Innovatoren und Unternehmen richtete.

Beitrag lesen

| Weiterbildung, Pressemeldungen, Alumni

Weiterbilden – Weiterkommen: Lebenslanges Lernen ist ein unverzichtbarer Baustein der eigenen Erwerbsbiografie und die persönliche Weiterqualifizierung eine Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche berufliche Karriere. Häufig stellt sich aber die Frage, wie man das Lernen managen soll, wenn man gleichzeitig arbeitet, vielleicht auch noch in Vollzeit. OTH Professional bietet flexible Möglichkeiten einer Weiterbildung an.

Beitrag lesen

|

Donnerstag, 23.06.2022, 18.00 Uhr, Online

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Um die Katastrophe noch zu verhindern oder zumindest abzumildern, ist die Energiewende der wichtigste Baustein. Jedoch fehlen immer mehr hochqualifizierte Fachkräfte, die für eine Umsetzung notwendig sind.
Um Interessierte zu begeistern, präsentieren am 23. Juni viele Hochschulen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum zum zweiten Mal in diesem Jahr gemeinsam ihre Studienangebote unter „StudyGreenEnergy.eu“. „Die OTH Amberg-Weiden ist mit ihrer Spitzenforschung und ihren modernen Studienangeboten im Bereich ‚Grüne Energien’ hervorragend aufgestellt, Studierende für die spannenden und zukunftssicheren Tätigkeitsfelder zu qualifizieren, die sich ihnen nach dem Studium bieten. Deswegen haben wir gerne wieder an der Gestaltung dieser Veranstaltung mitgewirkt und freuen uns darauf, jungen, engagierten Menschen unsere Studienangebote vorzustellen“, so Studiengangsleiter Prof. Frank Späte von der OTH Amberg-Weiden.

Beitrag lesen

| Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Maschinenbau

Damit ein Flugzeug auch über den Wolken bleibt, sind unter anderem Auftrieb und Antriebskräfte verantwortlich. Im Rahmen des studiengangspezifischen Wahlpflichtmoduls „Luftfahrttechnik“ hatten die Studierenden der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik bei einer Exkursion zum Flugplatz Schmidgaden die Gelegenheit, ihr Theoriewissen über Auftrieb und Widerstand direkt an Flugzeugen anzuwenden und auszutesten.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity, Veranstaltungen, Alumni | O/HUB

„Die Firmen lassen sich Talente entgehen. Denn auch die guten Frauen gehen dahin, wo sie Aufstiegschancen sehen.“ Dr. Bastian Vergnon, Projektleiter des Oberpfalz Start-up HUB, zitierte bei seiner Begrüßung zu „Ich bin gerne Chefin! Gründerinnen und Entscheiderinnen in der (Nord-)Oberpfalz“ eine aktuelle Studie zu Familienunternehmen. Diese stellte auch fest, dass Chefinnen ein guter Indikator für die Veränderungsfähigkeit einer Firma seien. Um solche Chefinnen ging es beim dritten Online-Vortrag in diesem Sommersemester.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation

Mittels VR-Brille einen Blick in die Vergangenheit ostbayerischer Industrie werfen, smarte Gadgets wie einen mitdenkenden Fahrradhelm ausprobieren oder das Smartphone mit eigener Muskelkraft laden – diese und viele weitere Aktionen erwarteten die zahlreichen BesucherInnen der OTH Amberg-Weiden bei der Langen Nacht der Wissenschaften in Nürnberg.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Weiterbildung, Zentrum für Gender und Diversity

Was für Stärken habe ich eigentlich, und wie nutze ich diese, um mein Potenzial zu entfalten und Motivation und Flow hervorzurufen? Dieser Frage gingen 50 Teilnehmerinnen des Workshops zur Potenzialentfaltung durch Positive Psychologie nach, der im Rahmen des Bayern Mentoring und Professorinnenprogramms für Frauen am Campus in Weiden angeboten wurde.

Beitrag lesen

|

Mittwoch, 08.06.2022, 08.00 Uhr – Donnerstag, 09.06.2022, 15.00 Uhr, OTH Amberg-Weiden

Wie läuft eigentlich eine Vorlesung ab? Und was ist auf dem Campus so los? Ist ein Studium wirklich ganz anders als Schule?

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, machbar Innovationslabor | TRIO

Ostbayern ist eine wirtschaftsstarke Region. Diese Stärke verdankt sich auch dem Zusammenwirken von Unternehmen und Hochschulen. Mit dem neuen mobilen Innovationslabor der OTH Amberg-Weiden soll das künftig noch besser gelingen.

Beitrag lesen
Nach oben