Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Weiden Business School

„Künstliche Intelligenz bestimmt heute schon die Entwicklung des Handels. Und gerade in Verbindung mit großen Datenmengen bieten sich dem Handel ungeahnte Möglichkeiten, auf Wünsche und Bedürfnisse der Kunden einzugehen“, betont Prof. Dr. Christiane Hellbach, Vizepräsidentin der OTH Amberg-Weiden und Handelsexpertin.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Weiden Business School

Gute Planung ist das A und O, auch im Prozess Management. Wie das im Arbeitsalltag einer großen deutschen Behörde funktioniert, lernten Digital Business Studierende bei einer Projektarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Weiden Business School

Seit nunmehr achtzehn Jahren veranstaltet Prof. Michael Hauer im Rahmen seiner Vorlesung „Finanzmärkte“ an der OTH Amberg-Weiden ein Börsenspiel. Den ersten Preis in Höhe von 100 Euro sponsert seit Einführung des Börsenspiels die Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, International, Weiden Business School

35 Studierende aus 9 Ländern von 12 verschiedenen Hochschulen setzten sich eine Woche intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander. Neben einem spannenden und lehrreichen Programm überzeugte die Summer School on Sustainability durch einen hohen Praxisbezug. So erarbeitete das internationale Teilnehmerfeld u. a. Nachhaltigkeitslösungen für das Unternehmen emz-Hanauer GmbH & Co. KGaA, einem Mitglied des PartnerCircles der OTH Amberg-Weiden.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Weiden Business School, Alumni

Get going - get good - get pro – diese drei Phasen nahmen sich die Studierenden des Masterstudiengangs Digital Business in ihren experimentellen Projekten vor.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Weiden Business School, Veranstaltungen, Alumni

Warum sehen Google-Suchergebnisse am Wochenende anders aus als unter der Woche und welche Fehler sollte man beim Website-Relaunch unbedingt vermeiden? Was sind aktuell die größten Cyber-Risiken für Unternehmen und kann im Schadensfall vielleicht sogar die Bundeswehr helfen? Antworten auf diese und weitere Fragen erhielten zahlreiche Gäste der diesjährigen e-Commerce Nacht. Die beliebte Veranstaltung von puzzleYOU und OTH Amberg-Weiden, die dieses Jahr bereits in die neunte Auflage ging, beleuchtete mit Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Cyber-Kriminalität wieder einmal hochaktuelle Themen, die für Studierende, UnternehmerInnen und alle Interessierten gleichsam relevant sind.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Weiden Business School

Studierende aus den Studiengängen Angewandte Wirtschaftspsychologie, Betriebswirtschaft und Logistik & Digitalisierung punkteten bei ihren Abschlusspräsentationen im Modul Projektmanagement! Betreut wurden sie von Prof. Dr. Matthias Lederer aus der WEIDEN BUSINESS SCHOOL sowie von Projektpartnerin Emilia Eckert von den ERGO Versicherungen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, International, Weiden Business School

Sonnige Abende in Istanbul, kultureller Austausch und interaktive Workshops standen für 15 Masterstudierende der Studiengänge „Angewandte Wirtschaftspsychologie“ und „International Management & Sustainability“ auf dem Stundenplan. Mit Prof. Dr. Bernt Mayer und Prof. Dr. Gabriele Murry waren sie im Rahmen einer einwöchigen Summer School in Istanbul zu Gast.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Weiden Business School, Alumni

Ein weiteres Mal kann sich ein Studierender über das IVFP-Stipendium freuen: Patrick Eisend erhält im Sommersemester 2022 einen Betrag in Höhe von 500 € vom Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP).

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Weiden Business School, Alumni

In Kooperation mit openpack haben Studierende des Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaft (BW) mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik im Wintersemester 2021/22 das Modul „Digital Capstone Project“ umgesetzt. Unter der Federführung von Prof. Dr. Christian Schieder hieß das Projektziel, nützliche Erkenntnisse zur Produktionsoptimierung und Energieeffizienz in der Wellpappenfertigung zu gewinnen und Potenziale zur weiteren Verwendung durch die Plattform openpack zu identifizieren.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Weiden Business School, Alumni

Praxisbezogene Projektarbeiten, internationaler Austausch mit unterschiedlichen Kulturen und KommilitonInnen und die Zusammenarbeit mit Firmen – das waren die persönlichen Highlights von Sophie Schwinghammer während ihres Studiums an der OTH Amberg-Weiden. Im Oktober 2020 begann sie den damals neu eingeführten Master International Management & Sustainability (IMS) und wurde nun als erste Absolventin verabschiedet.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Weiden Business School, Alumni

Werden stark beworbene Produkt besser bewertet, welche Entscheidungskriterien beeinflussen den Produktkauf, hilft soziale Unterstützung bei der Bewältigung der Corona-Pandemie und wie beeinflusst die Nutzung von sozialen Medien das Selbstwertgefühl? Mit diesen und weiteren Themen beschäftigen sich Masterstudierende des Studiengangs Angewandte Wirtschaftspsychologie im Zuge des Kurses Organisation- und Sozialpsychologie. Statt langweiliger Theorie stand dabei „Action Learning“ auf dem Programm, die Studierenden führten in Teams empirische Forschungsarbeiten zu ausgewählten sozial- und organisationspsychologischen Themen durch. Besonderes Highlight dabei: die gesammelten Forschungsarbeiten wurden anschließend publiziert.

Beitrag lesen

| Weiden Business School

Digitalisierung, Globalisierung, Demografische Entwicklungen, Wertewandel, New Work und VUCA – Megatrends wie diese beeinflussen unser Leben und auch unsere Arbeitsweise. Wie genau diese ausgewählten Trends die Motivation von Mitarbeitenden beeinflussen, untersuchte Marian Binner in ihrer Masterarbeit. Die Ergebnisse stellte sie bei research@WEIDEN BUSINESS SCHOOL vor.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Weiden Business School, Alumni | Digitale Gründerinitiative OberpfalzO/HUB

„Einfach mal anfangen, könnte ja gut werden“. So führte der fünffache Gründer Jan Siebert in seinen Vortrag ein. Dieser war Teil des Infoabends Gründung, der im Sommersemester zum ersten Mal seit zwei Jahren wieder in Präsenz in Amberg und Weiden stattfand.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Weiden Business School, Alumni | O/HUB

„Es ist ein an sich einfaches Verfahren, aber durch viele juristische Begriffe doch kompliziert.“ So fasste Yvonne Schieder ihre Ausführungen bei „Gründen in Deutschland / Starting a business in Germany. Was brauche ich alles als Nicht-EU-BürgerIn? What do I need as a non-EU citizen?” zusammen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Weiden Business School, Alumni

Steigender Zeit- und Kostendruck, zunehmende Flexibilitäts- und Mobilitätsanforderungen, wachsende Komplexität oder Arbeitsintensivierung – seit Jahren steigen die Belastung für Arbeitnehmende und damit verbunden auch der Stress, den sie auslösen. Die Corona-Pandemie hat dies nochmals zusätzlich verstärkt. Es zeigt sich aber auch, dass nicht jeder Arbeitnehmende in gleicher Weise von psychischen Belastungen betroffen ist, denn diesen stehen die individuelle Resilienz gegenüber und der Einsatz von Bewältigungsstrategien.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, International, Weiden Business School | Kompetenzzentrum Bayern - Mittel-/Osteuropa

Wie verändern Native Marketing Trends aus den USA den deutschen Gesundheitsmarkt? Mit welchen Konzepten lässt sich das Vertrauen in Online-Kommunikation verbessern? Wie arbeitet der voll digitalisierte Handwerker der Zukunft? Mit diesen und vielen weiteren Aufgabenstellungen beschäftigten sich Studierende des Masterstudiengangs International Management and Sustainability (IMS) in der Blockwoche „Cross Cultural Process Management“.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Weiden Business School, Alumni

Interessante Forschungsergebnisse, Einblicke in internationale Konferenzen und praktische Tipps für Frauen in der Wissenschaft – die erste Veranstaltung von research@WEIDEN BUSINESS SCHOOL im neuen Jahr hatte eine ganze Menge zu bieten. Darüber hinaus gab es eine kleine Premiere, da die Veranstaltung zum ersten Mal in Englisch stattfand.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Weiden Business School

Bereits seit 15 Jahren unterstützt das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) mit ihren Stipendien begabte und engagierte Studierende der OTH Amberg-Weiden. In diesem Semester fiel die Wahl auf Katja Fritsch. Sie studiert im 5. Semester den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft mit der Vertiefung „Finance, Accounting, Controlling, Taxation“.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Weiden Business School, Alumni

Die eigene Forschungsarbeit in den Händen halten zu können, ist ein kleines Highlight, besonders für angehende WissenschaftlerInnen und ForscherInnen. Studierende des Masterstudiengangs Angewandte Wirtschaftspsychologie konnten dies nun bereits im Studium erleben. Ihre empirischen Forschungsarbeiten zu ausgewählten sozial- und organisationspsychologischen Themen, wurden als Sammlung publiziert.

Beitrag lesen
Nach oben