Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity | O/HUB

„Deshalb ermuntere ich Sie, nutzen Sie die Gelegenheit, stellen Sie Fragen!“ So beschloss Prof. Christiane Hellbach, Vizepräsidentin und Frauenbeauftrage der OTH Amberg-Weiden, ihre kurze Begrüßung für die dritte Online-Veranstaltung von „Ich bin gerne Chefin! Gründerinnen und Entscheiderinnen in der (Nord-)Oberpfalz“. Denn die vom „Oberpfalz Startup HUB“ organisierte Vortragsreihe bot einmal mehr eine exzellente Gelegenheit für das Kennenlernen von Vorbildern in den Bereichen Gründung und Führung.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

Jeder von uns hat im Alltag mit Stress zu tun. Oft wissen wir nicht wie wir am besten mit einer Stresssituation umgehen sollen oder den Stress bewältigen können, um auch in diesen Situationen effektiv unsere Aufgaben zu meistern.
Über dieses Thema hat Nancy Zernickow am 08.05.2021 den Workshop „Fit for Balance: Den Stress effektiv bewältigen“ mit den Mentoring-Teilnehmerinnen veranstaltet.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Junge Hochschule, Zentrum für Gender und Diversity

Technische Studiengänge sind nicht nur was für Jungs. Davon überzeugten sich 13 Mädchen im Alter von 14 bis 17 Jahren beim virtuellen Girls’Day an der OTH Amberg-Weiden.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity | Digitale Gründerinitiative OberpfalzO/HUB

„Mein Herz hat richtig dafür geschlagen, als ich den Job bekommen habe,“ beschrieb Dr. Veronika Fetzer ihren Start als Projektleiterin der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz (DGO) vor drei Jahren.
Bei „Ich bin gerne Chefin! Gründerinnen und Entscheiderinnen in der (Nord-)Oberpfalz“ referierte sie nicht nur über ihr Führungsprinzip „Prima inter Pares: Als Chefin Erste unter Gleichen“, sondern erzählte auch über ihren eigenen Weg bis zur Projektleitung bei einem der erfolgreichsten digitalen Gründerzentren Bayerns.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

Da das letzte Mentoringtreffen schon wieder etwas zurückliegt, haben sich die Teilnehmerinnen von „first steps“ und „professional steps“ kürzlich wieder virtuell über BigBlueButton getroffen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity | O/HUB

„Ich hätte mir 2014 nicht erträumen lassen, was ich hier 2021 stehen habe,“ zog Nicole Baierl am Ende ihres Vortrags als Fazit. Zuvor hatte sie bei „Ich bin gerne Chefin! Gründerinnen und Entscheiderinnen in der (Nord-)Oberpfalz!“ ihre Gründung Sinnwunder e.K. vorgestellt.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

Das Mentoringtreffen im Dezember findet meist auf dem Weihnachtsmarkt mit Glühwein (oder Kinderpunsch) statt. Dieses Jahr wurde das Treffen hingegen über Big Blue Button (BBB) zu den Teilnehmerinnen nachhause verlegt. Der weihnachtlichen Stimmung tat dies aber keinen Abbruch, dafür sorgte auch das Programm des Treffens.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

„Was kannst Du richtig gut?“ Sich seine Stärken bewusstmachen, war eines der großen Themen beim Online-Vortrag von Sarah Bohnes und Patrica Wassner in der Reihe „Ich bin gerne Chefin! Gründerinnen und Gründerinnen und Entscheiderinnen in der (Nord-)Oberpfalz“.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

„Niemals aufgeben.“ Unter diesem Motto stand der Vortrag von Christina Wolf, die von ihrem individuellen Weg aus der Festanstellung zur Selbstständigkeit berichtete.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

Unter diesem Motto stand der Online-Workshop „Verhandlungsgeschick, der aufgrund der hohen Nachfrage am 14. und nochmals am 28. November 2020 stattfand. Die beiden Referentinnen Kerstin Eicker und Stefanie Grotelüschen zeigten dabei, worauf es beim Verhandeln ankommt – ob bei Gehalts- oder Verkaufsverhandlungen oder auch zuhause mit Familienmitgliedern.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity, Veranstaltungen

„Die Wirtschaft in Bayern braucht Frauen“ so Vizepräsidentin, Prof. Christiane Hellbach, beim zweiten Online-Vortrag von „Ich bin gerne Chefin! Gründerinnen und Entscheiderinnen in der (Nord-)Oberpfalz“. Doch nicht nur deswegen stellte die Förderung von Frauen eine „Herzensangelegenheit“ für sie dar, zum Beispiel im neuen Projekt Oberpfalz Start-up HUB. Denn in der Familie der Frauenbeauftragten der Hochschule waren schon „viele Frauen Chefinnen.“

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

Wie bringt man in Zeiten von Corona Ingenieurinnen und Studentinnen zusammen? Natürlich virtuell – so fand die Auftaktveranstaltung zum Mentoringprogramm „professional steps“ zum ersten Mal online statt.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

Die ersten Monate als Studienanfängerin sind nicht immer leicht. Das Studentenleben und der Studienablauf sind neu und ungewohnt, die Orientierung an der Hochschule und im neuen Lebensabschnitt ist teils noch etwas schwer. Genau hier hilft das Mentoringprogramm „first steps“: das Programm unterstützt Erstsemester-Studentinnen, indem ihnen eine erfahrene Studentin als JuniorMentorin zur Seite gestellt wird.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity, Veranstaltungen

„Trauts Euch was!“ Mit dieser Aufforderung schloss Maria Obermeier ihren Vortrag bei „Ich bin gerne Chefin! Gründerinnen und Entscheiderinnen in der (Nord-)Oberpfalz“. Zuvor hatte sie ihre ungewöhnlichen Erfahrungen als Geschäftsführerin von OBM Baumaschinen aus Amberg erzählt.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

Bogenschießen oder Töpferkurs – so sieht normalerweise die Abschlussveranstaltung Mentoring 2020 aus. Doch in diesem Durchgang war alles anders. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wurde die Abschlussveranstaltung der Mentoring-Programme „first steps“ und „professional steps“ des Zentrum für Gender und Diversity (ZGD) online über BigBlueButton (BBB) in Form einer Webkonferenz durchgeführt.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

Für Juni ist die Abschlussveranstaltung geplant. Doch wie soll sie in diesem Jahr aussehen? Beim Netzwerktreffen der Mentoringprogramme „first steps“ und „professional steps“ wurde diese Fragen geklärt. Aufgrund der Corona-Krise haben sich die Mentees und Mentorinnen diesmal online getroffen. Die beiden Organisatorinnen Christina Renner und Marion Nitsche haben mit dem Tool BigBlueButton (BBB) ermöglicht, dass die Studentinnen und Ingenieurinnen sich untereinander unterhalten und austauschen konnten.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, International, Zentrum für Gender und Diversity

Bereits seit 2016 engagiert sich die OTH Amberg-Weiden aktiv, um qualifizierte Geflüchtete an ein Studium heranzuführen und ihnen den Weg durch ebenjenes zu erleichtern. Zu Beginn wurde der Fokus auf die Studienvorbereitung und -begleitung gesetzt. Nun kommt ein weiterer Ansatz hinzu: die Integration in den Arbeitsmarkt. „Da die ersten Studierenden bereits kurz vor ihrem Abschluss stehen, ist die Fortführung der Maßnahmen auch über das Studium hinaus die logische Konsequenz“, erläutert Susanne Prechtl, Projektkoordinatorin an der OTH Amberg-Weiden. Dafür wird die Zusammenarbeit mit Unternehmen und anderen relevanten Akteuren des Arbeitsmarkts intensiviert. Geplant sind verschiedene nachhaltige Kooperationsprojekte, da die Förderung durch den Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bis 2021 weiter genehmigt wurde.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

E-Beratung, Clearingstelle für sexuelle Beratung und Mobbing, Frauenförderprogramme – das waren die wesentlichen Themen bei der 65. Sitzung der LaKoF Bayern/HAW (Landeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Bayerischen Hochschulen). Alle Hochschulfrauenbeauftragten der bayerischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften und einige ihrer Mitarbeiterinnen folgten der Einladung der Sprecherin der LaKoF Prof. Dr. Christine Süß-Gebhard an die OTH Amberg-Weiden, die in diesem Jahr Gastgeberin war.

Beitrag lesen

| Zentrum für Gender und Diversity

Müssen gibt es nicht, aber ich darf, ich will, ich möchte und ich kann! Einer der Leitsätze aus dem Workshop „Achtsamkeit“, der für alle Mentorinnen und Mentees der Mentoring-Programme „first steps“ und „professional steps“ vom Zentrum für Gender und Diversity angeboten wurde.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Junge Hochschule, Zentrum für Gender und Diversity | Kinder-Uni

Man sieht ihn nicht und man spürt ihn nicht. Aber er kann ein Glas zerspringen lassen. Die Rede ist von Schall. Was Schall genau ist und wir er erzeugt wird, das wurde bei energy4kids erklärt. Gemeinsam mit den Stadtwerken Amberg lädt die OTH Amberg-Weiden jedes Jahr zur aktiven Lehrveranstaltung am unterrichtsfreien Buß- und Bettag ein. In diesem Jahr stand energy4kids unter dem Motto „Luftkunst!”.

Beitrag lesen
Nach oben