Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

„da Vinci“-Chirurgiesystem

| Hochschulkommunikation, Video, Medizintechnik, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Im Lehr- und Forschungs-OP der OTH Amberg-Weiden konnten Studierende im Studiengang Medizintechnik Vorfeld das computergestützte Chirurgie-System „da Vinci“ testen.

Das System ist eine ausgereifte Roboterplattform, die darauf ausgelegt ist, die Möglichkeiten des Chirurgen/der Chirurgin zu erweitern und erstmalig eine minimalinvasive Alternative für schwere Eingriffe zu bieten. Im Wesentlichen besteht das System aus drei großen Elementen: Rechner und Bildschirm sowie Steuerkonsole und der roboterähnlichen Operationsmechanik.

Nach oben