Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Virtueller Gastvortrag: Einblicke in IT-Revision bei VW

| Fakultät Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaft

Live-Übertragung in die OTH Amberg-Weiden: Prof. Dr. Wolfang Renninger, Fakultät Betriebswirtschaft, begrüßte in der Veranstaltung „IT-Management“ einen virtuellen Gast. Hiltrud Werner, Leiterin der Konzernrevision der Volkswagen AG, schaltete sich direkt von ihrem Arbeitsplatz in der Wolfsburger Konzernzentrale in den elektronischen Konferenzraum der Hochschule, um über die Aufgaben der IT-Revision bei VW zu berichten.

Virtueller Gastvortrag: Prof. Dr. Wolfgang Renninger und Hiltrud Werner

Hiltrud Werner, die in ihrer Funktion direkt an Matthias Müller, den Vorstandsvorsitzenden der Volkswagen AG, berichtet, konnte ihren fachlichen Überblick über die typischen Prüfobjekte eines IT Audits mit vielen interessanten und teilweise skurrilen Begebenheiten aus ihrer langjährigen Prüferfahrung anreichern. Natürlich war bei der Diskussion auch der Diesel-Skandal aus Sicht der Revision ein Thema. Nach einer guten Stunde verabschiedeten die Studierenden Hiltrud Werner mit spontanen Grußworten auf dem Whiteboard der Webkonferenz.

Prof. Renninger bindet immer wieder Unternehmensvertreterinnen und -vertreter digital in seine Veranstaltungen ein. Für viele seiner Ansprechpartnerinnen und -partner in der Praxis ist es inzwischen eine Selbstverständlichkeit, in virtuellen Arbeitsumgebungen zu arbeiten und über Webkonferenzen zu kommunizieren.  Umso wichtiger ist es, die Studierenden der OTH Amberg-Weiden frühzeitig auf diese Arbeitsformen vorzubereiten.

 

Nach oben