Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

7. Klausurtagung der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik

| Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik , Hochschulkommunikation

Weichen stellen für die Zukunft: Anfang November zogen sich die Professorinnen und Professoren der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik zur jährlichen Klausurtagung zurück. Sie diskutierten über eine nachhaltige, dauerhafte und zukunftsbeständige Weiterentwicklung der Fakultät.

Die Professorinnen und Professoren der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik auf der Klausurtagung.

Die Veranstaltung startete mit prägnanten Impulsreferaten zu den Themen „Qualitätsmanagement“, „Weiterentwicklung der Fakultät“, „Vereinheitlichung der Grundlagenfächer“, „Durchlässigkeit“ und „Marketing“. Anschließend wurden die vorgeschlagenen Themen im Plenum bearbeitet. Dekan Prof. Dipl.-Ing. Joachim Hummich sowie die Prodekane Prof. Dr. Burkhard Berninger und Prof. Dr. Jürgen Koch moderierten die Veranstaltung und führten die vielen interessanten Beiträge und Denkansätze zusammen.

Bereits im Vorfeld brachten die Professorinnen und Professoren der Fakultät ihre Themenwünsche ein, die im Rahmen der Klausurtagung mit den Kolleginnen und Kollegen diskutiert werden sollten.

Die Klausurtagung bietet die Möglichkeit, Bilanz zu ziehen und gemeinsame Werte, Visionen und Ziele zu erörtern und zu entwickeln. Der ideale Raum, um über zukünftige Weichenstellungen zu diskutieren und zielführenden Strategien zu entwickeln.

 

Nach oben