Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Gastvortrag Alexey Ryakhovskiy: MHD Control in Hypersonic Flight

| International, Hochschulkommunikation

Im Wintersemester 2016/17 hielt der russische Doktorand und Juniorforscher Alexey Ryakhovskiy aus Sankt Petersburg einen Gastvortrag mit dem Titel MHD Control in Hypersonic Flight. In diesem Beitrag zum Anwendungsbereich seines aktuellen Forschungsgebietes erklärte er, wie die durch Reibungshitze ionisierte Luftschicht mit Hilfe von Onboard-Magneten zum Eigenschutz von Flugobjekten abgelenkt werden kann.

Diese Thematik spielt vor allem im Hyperschall, also bei mehr als 5-facher Schallgeschwindigkeit, eine große Rolle. Nach theoretischer und bildhafter Erläuterung kam Ryakhovskiy auf sein aktuelles Forschungsgebiet zu sprechen, nämlich die Simulation dieser ionisierten Luftschicht. Er nutzt hierzu die Strömungssimulations-Software OpenFOAM, in welche er eigene Solver (Lösungsalgorithmen) implementiert.

Herzlichen Dank an Alexey Ryakhovskiy für diesen faszinierenden Vortrag!

Nach oben